Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Organisation der Bibliotheksangelegenheiten an der HBLFA. Teilnahme am aktiven und passiven Fernleihverkehr. Hier können Sie direkt im Bücherbestand der HBLFA nachschlagen. Deaktivieren Sie bitte zum Nachschlagen zuerst alle Datenbanken mit der Option "Alle / Keine markieren" links unten und wählen Sie dann die Datenbank "( HBLFA-RG ) - BA f.alpenl.LW. Gumpenstein" aus.

Seit dem Jahr 2004 werden alle Bibliotheken im Bereich des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft zu einem "Virtuellen Bibliotheksverbund" zusammengeschlossen. Die vorhandenen Daten sind in das Bibliotheks- und Informationssystem BIS-C 2000 (Dabis.com – Gesellschaft für Datenbank-InformationsSysteme mbH) umgesetzt worden und seither online recherchierbar.

 

Leitung:

 

 

Allgemeine Ziele

  • Leitung des nationalen und internationalen Schriftentausches
  • Verwaltung der wissenschaftlichen Publikationen der HBLFA
  • Durchführung von nationalen und internationalen Fernleihen
  • Überwachung der Benützung und Entlehnung von Bibliotheksstücken
  • Fachliteraturverwaltung
  • Literaturrecherchen konventionell und EDV- unterstützt durch AGRIS- Programm

 

Publikationsversand

Verantwortlich: Rainer, Eva

Die HBLFA betreibt ein Verlagswesen für die eigenen Publikationen:

Bestellformular für Veröffentlichungen/Publikationen

Veröffentlichungsliste der HBLFA