Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Downloads

Download im Detail

Die perfekte Schlafsaat

red Downloads - Umweltressourcen im Grünland - Die perfekte Schlafsaat
 
pdf Downloads - Umweltressourcen im Grünland - Die perfekte Schlafsaat
Datum der Datei: 08.01.2014 11:55:17
Mime Typ: pdf (Mime Type application/pdf)
Dateigröße: 539.3457 kb
MD5-Hash: v.710eca1bdfe7d47091a7422334784d24

 


Grundsätzlich sind Begrünungen in Hochlagen so früh wie möglich in der Vegetationsperiode vorzunehmen. In der Praxis verschiebt sich der Begrünungszeitpunkt meistens deutlich in Richtung Hochsommer bis Frühherbst, wenn die baulichen Maßnahmen weitgehend abgeschlossen sind. Die verbleibenden wenigen Vegetationswochen ermöglichen dann meist kein sicheres Anwachsen der Saat. Auf nicht zu exponierten Flächen empfiehlt sich in diesen Fällen eine Schlafsaat.

 

Krautzer, B., Graiss, W., 2012: Die perfekte Schlafsaat. Seilbahn International, I/2012, 80-81.

 

Download

_R___die_perfekte_schlafsaat0____pard17bd8b3bfd7d5d32c3c15735e42bc70_dat1389174917 Downloads - Umweltressourcen im Grünland - Die perfekte Schlafsaat