Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

3 2018 luquasta kropsch
Das Ziel dieses Projekts besteht darin, den Istzustand der Emissionen und Immissionen von Bioaerosolen und Feinstaubpartikeln im Bereich von Tierhaltungsanlagen mit verschiedenen Messstrategien zu erheben. Für die Beurteilung der anlagenbezogenen Emissionen und Immissionen wird vergleichend die natürliche Hintergrundkonzentration der Bioaerosole und Feinstaubpartikel in der Umgebungsluft bestimmt.

3 2017 odours olfaktometrie
Projektleiter: Kropsch, Michael

Nicht nur auf dem Sektor der Berechnung von Lärmimmissionen sind computergestützte Modelle aus dem täglichen Arbeitsalltag kaum mehr wegzudenken – gleichermaßen gilt dies auch für die Kalkulation von Geruchsbelastungen in einem bestimmten Zielgebiet. Ausbreitungsmodelle erfahren u. a. in jenen Situationen Anwendung, in denen messtechnisch keine Erfassung der Luftgütesituation möglich ist – dies trifft im Besonderen auf die Analyse von Gerüchen zu.