Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

3 3 2018 rutschf
Assessment of skid resistance of different rubber floor in free stall barns

Viele Produkte für gummierte Laufbereiche in Stallungen, vor allem im Außenbereich, sind nicht ausreichend rutschfest, weshalb es zu gefährlichen Situationen für die Tiere kommen kann. Dies kann sogar zum Abgang von Tieren führen. Es gilt daher für die unterschiedlichsten Stallsysteme eine optimale Lösung an rutschfesten Bodenbelägen zu finden, um die Trittsicherheit der Tiere zu gewährleisten.

Projektleiter: Pöllinger, Alfred Dipl.Ing.

Ziel des Versuchs:
• Test einer neuartigen Matte der Fa. Kraiburg
• Gewährleistung der Trittsicherheit der Milchkühe
• Unterschiedliche Messmethoden anwenden
• Vergleiche zwischen bisheriger Gummimatte und neuem Belag
• Information und Beratung für die Praxis
Im Rinderversuchsstall an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein wurden auf den bisher verlegten Gummimatten „KURA-P“ der Firma Kraiburg solche gefährlichen Situationen beobachtet. Aus diesem Grund wurde ein neues Produkt, die Gummimatte „profiKURA-P“ derselben Firma, welche eine opti-Grip-Oberfläche aufweist, auf der Hälfte der Lauffläche verbaut.
Mit drei unterschiedlichen Messmethoden (Rutschlängenmessung, Schrittlängenmessung und Gleitreibungsmessung), welche auf beiden Mattenarten durchgeführt wurden, konnten diese verglichen und die Vorteile der neueren Gummimatte „profiKURA-P“ ersichtlich gemacht werden.

3 3 2018 rutschf1
3 3 2018 rutschf2
3 3 2018 rutschf3

 

 

 

 

wait Beurteilung der Rutschfestigkeit unterschiedlicher Gummimattenbeläge Please Wait

 

Pöllinger Alfred (2015 - 2016)