Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

31 2017 kompoststall4 freewalk klein
Projektleiterin: Ofner-Schröck, Elfriede Dipl.Ing. Dr.

ERA-NET SUSAN Project: FreeWalk - Develop economic sound free walk farming systems elevating animal welfare, health and manure quality, while being appreciated by society

Ziel dieses internationalen Forschungsprojektes ist die weitere Entwicklung und Untersuchung von Rinderhaltungssystemen mit freier Liegefläche hinsichtlich Ökonomie, Tierwohl, Umweltwirkung und gesellschaftlicher Akzeptanz.

img0685
Projektleiterin: DI Dr. Elfriede Ofner-Schröck

Kompostställe für Milchvieh erfreuen sich auch in Österreich immer größerer Beliebtheit. In diesem Projekt sollen die Rahmenbedingungen analysiert und ein Leitfaden für die landwirtschaftliche Praxis zum Bau und Betrieb von Kompostställen für die Milchviehhaltung erstellt werden.

 

Image
Projektleiter: Dr. Elfriede Ofner

Hauptziel dieses Projektes ist die Entwicklung eines analytischen Tools zur Bewertung der Auswirkungen von Cross Compliance (CC) im Hinblick auf die Tiergerechtheit von Haltungssystemen. Als Grundlage dafür wird die Tiergerechtheit von Rinder- und Schweinehaltungssystemen anhand eines praxiserprobten Beurteilungssystems (Tiergerechtheitsindex TGI 35 L) erhoben.

Image

Projektleitung: Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL)

Projektmitarbeiter: Dr. Elfriede Ofner, Eduard Zentner, DI Dr. Andreas Steinwidder, Dr. Werner Hagmüller

Im Rahmen eines Projekts des Österreichischen Kuratoriums für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL) wurden praxisgerechte Unterlagen für die Haltung von Rindern, Schweinen, Geflügel, Schafen und Ziegen in der biologischen Landwirtschaft entwickelt. Die Broschüren umfassen Grundlagen des natürlichen Verhaltens, beschreiben die richtige Gestaltung der einzelnen Funktionsbereiche im Stall, liefern eine übersichtliche Darstellung der relevanten Planungsdaten und zeigen anschauliche Planungsbeispiele auf.

  

Image
Projektleiterin: Dr. Elfriede Ofner

Systeme, die geeignet sind, die Tiergerechtheit von Haltungssystemen auf landwirtschaftlichen Betrieben zuverlässig zu bewerten, werden europaweit immer stärker nachgefragt. In Österreich wird der Tiergerechtheitsindex TGI 35 L als System zur Beurteilung der Tiergerechtheit auf betrieblicher Ebene umfangreich angewendet. Anhand des vorliegenden Forschungsprojektes wurde die Qualität der erzielten Beurteilungsergebnisse überprüft.

3 2 farmlife wq

Projektleiterin: Ofner-Schröck, Elfriede Dipl.Ing. Dr.

Das Thema Tiergerechtheit oder Tierwohl gewinnt in der Landwirtschaft, aber auch in der gesellschaftlichen Diskussion, sowohl national als auch international immer mehr an Bedeutung. Nachhaltige Betriebsentwicklung berücksichtigt innerhalb der Systemgrenze verschiedene Managementebenen.

Hier kommt der Text ....