Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

schallanalysator 2 neu
Projektleiter: Michael Kropsch

Lärm hat sich zu einem ständigen Begleiter des modernen, in der technisierten Welt lebenden, Menschen entwickelt. Bekanntermaßen sind Straßen, Schienen- und Flugverkehr sowie Gewerbebetriebe häufige Quellen von Lärmemissionen. Land- und forstwirtschaftliche Betriebe standen in diesem Zusammenhang lange Zeit wenig im Blickfeld des öffentlichen Interesses. Dies hat sich jedoch in jüngerer Vergangenheit zunehmend geändert.

 

 

 

Um diesem Umstand Rechnung zu tragen und  den  landwirtschaftlichen Betrieben in dieser komplexen Thematik beratend zur Seite stehen zu können, wurde das Projekt „Praxisleitfaden Schalltechnik in der Landwirtschaft“ am Institut für Artgemäße Tierhaltung und Tiergesundheit des LFZ Raumberg-Gumpenstein  abgewickelt. Das Projekt  wurde in Kooperation mit dem Forum Schall und der Abteilung V/5 des BMLFUW durchgeführt.
Der „Praxisleitfaden Schalltechnik in der Landwirtschaft“ stellt  eine umfassende Anleitung für die schalltechnische Praxis dar. Er  steht Genehmigungsbehörden und Sachverständigen gleichermaßen zur Verfügung  und liefert einen wesentlichen Beitrag zur vereinheitlichten Bearbeitung von Lärmproblemen in der Landwirtschaft. Somit  steht erstmals ein Regelwerk für den Umgang mit Schallimmissionen aus der Landwirtschaft (inklusive abgesicherten Berechnungsgrundlagen für Emissionsmodelle) zur Verfügung. Vergleichbare Grundlagen waren bis dato weder national noch international vorhanden.
Die  Publikation des „Praxisleitfaden Schalltechnik in der Landwirtschaft“ erfolgte im Frühjahr 2013 über die Homepage des österreichischen Umweltbundesamtes und steht zum Download frei zur Verfügung:

 

Forum Schall: http://www.umweltbundesamt.at/umweltsituation/laerm/forumschall/

Informationsseite des Lebensministeriums (BMLFUW): http://www.laerminfo.at/

Österreichischer Arbeitsring für Lärmbekämpfung (ÖAL): http://www.oal.at/

Please Wait

 

Lärmmessung und Schalltechnik in der Landwirtschaft – in Stallungen und deren Umgebung 

Kropsch Michael (2009 - 2012)