Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

3 2014 boxpos
Projektleiterin: Ofner-Schröck, Elfriede DI Dr.

In diesem Projekt wird ein Vergleich zwischen einer herkömmlichen Stroh-Mist-Matratze und einer neuartigen Tiefboxvariante mit Gummiunterlage (Kraiburg maxiBox®) unter Zuhilfenahme eines neuen Animal Positioning Systems (SMARTBOW®) durchgeführt. Außerdem erfolgt eine Validierung des Animal Positioning Systems.

In letzter Zeit kommen vermehrt Mischsysteme zwischen Hoch- und Tiefbox auf den Markt, die die Vorteile der beiden Liegeboxenarten zu kombinieren versuchen. Dabei werden Matten aus Kunststoffen und/oder Gummi mit Einstreu als Tiefbox geführt. Ein solches Mischsystem stellt die sogenannte maxiBox® der Firma Kraiburg dar. Sie verspricht maximale Liegequalität, ganzjährige Funktionssicherheit, einfaches Liegeboxenmanagement bei einer Einstreuschicht von nur 3 – 5 cm.
Das neu auf den Markt gebrachte Animal Positioning System der Firma MKW electronics GmbH erfasst über eine mit Sensortechnik ausgestattete Ohrmarke am Tier und Empfänger im Stall die Positionsdaten der Tiere und leitet diese direkt an einen lokalen Server weiter, sodass sie übersichtlich auf PC oder Smartphone dargestellt werden können. Dieses System, das auch noch weitere Zusatzfunktionen anbietet, soll dem Landwirt als Managementhilfe dienen.
Im Projekt werden folgende Teilziele angestrebt:
•    Analyse des Liegeverhaltens der Tiere
•    Ermittlung des Strohbedarfs
•    Beurteilung des Matratzenzustandes
•    Erhebung des Arbeitszeitbedarfes
•    Vergleich zwischen ethologischen Daten aus Videobeobachtungen mit Daten aus dem Animal Positioning System

Please Wait

 

Ofner-Schröck Elfriede (2013 - 2015)