Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Image

Projektleiter: Schaumberger, Andreas Mag. MSc Dr.

Räumliche Modellierung der thermischen Vegetationsperiode für Österreich

Ziel der Arbeit ist die Ermittlung der thermischen Vegetationsperiode in einem räumlichen Modell mit einer Auflösung von 250 Meter. Ausgehend von der jährlichen Ermittlung von Beginn, Ende und Dauer der Vegetationsperiode wird über 47 Jahre (1961 bis 2007) ein Durchschnittswert gebildet, der eine repräsentative Aussage zulässt. Projektleiter:

Für die Bestimmung der Vegetationsperiode werden unterschiedliche Kriterien hinsichtlich Temperaturüber- bzw. unterschreitung über einen definierten Zeitraum (meist 5 Tage) herangezogen und mit Hilfe eines Geographischen Informationssystems räumlich implementiert. Dabei werden die Ergebnisse hinsichtlich der Auswirkung verschiedener Kriterienfestlegungen untersucht.

Weitere Informationen zur Projektabwicklung gibt es in der Datenbank für Forschung und nachhaltige Entwicklung (Dafne) -> Link

Please Wait

 

Räumliche Modellierung der thermischen Vegetationsperiode für Österreich

Schaumberger Andreas (2008)