Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Image

Projektleiter: Univ.Doz. Dr. Erich M. Pötsch

 

In den vergangenen Jahren häuften sich im Alpenraum erneut Fälle von enzootischer Kalzinose, einer durch den Goldhafer (Trisetum flavescens. L.) hervorgerufenen Stoffwechselerkrankung bei landwirtschaftlichen Nutztieren. Für den einzelnen Betrieb bedeutet dies im schlimmsten Fall einen völligen Ausfall der Herde mit allen ökonomischen Konsequenzen.

Seitens der landwirtschaftlichen Praxis besteht daher höchstes Interesse an der Erarbeitung von pflanzenbaulichen und fütterungstechnischen Strategien zur Reduktion der enzootischen Kalzinose.

Please Wait

 

Pflanzenbauliche Maßnahmen zur Bekämpfung der enzootischen Kalzinose

Pötsch Erich M. (1999 - 2003)
 

 

Weitere Informationen zur Projektabwicklung gibt es in der Datenbank für Forschung und nachhaltige Entwicklung (Dafne) -> Link