Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

23 2012 gleisbegruenung
Projektleiter: Dr. Bernhard Krautzer

Im Zusammenhang mit Flächenverbrauch und Bodenversiegelung rückt die Begrünung von Straßenbahngleisen im städtischen Bereich zunehmend ins Blickfeld.

Die Verwendung von regionalen, standörtlich passenden Arten mit geringer Biomasseproduktion und hoher Salzresistenz auf entsprechenden Substraten kann ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der heimischen Flora auch in den städtischen Bereichen bedeuten. Dabei soll im Projekt eine Testfläche aufgebaut werden, wo das Ausbringen von Saatgut untersucht wird, das auf bestehenden Flächen in der Region gesammelt und am LFZ Raumberg-Gumpenstein kleinflächig vermehrt wurde. Wesentliches Ziel des Projekts ist ein Bewertungsmodell zur Evaluierung der Auswirkungen von Straßenbahnbauprojekten auf die Umwelt anhand von diversen Indikatoren zu erarbeiten.

Please Wait

 

Standortgerechte Begrünung von Straßenbahngleisen mit Saatgut regionaler Herkunft

Krautzer Bernhard (2011 - 2013)
 

Abschlussbericht