Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Image

Projektleiter: Dr. Andreas Bohner

Im Rahmen dieser wissenschaftlichen Tätigkeit werden die Brutto-Nitrifikation und Denitrifikation eines bisher relativ gut untersuchten Grünlandbodens unter variierten Bodenwassergehalten sowohl bei 20° C als auch bei 10° C gemessen.

 

Primäres Ziel ist es, den Einfluss des Bodenwassergehaltes auf beide Prozesse quantitativ zu erfassen. Die unter definierten Versuchsbedingungen (Temperatur- und Feuchtigkeitsvariation) mittels BaPS ermittelten Brutto-Nitrifikations- und Denitrifikations-Stundenraten können einen wichtigen Beitrag zur Klimafolgenforschung und Düngeroptimierung liefern.

Weitere Informationen zur Projektabwicklung gibt es in der Datenbank für Forschung und nachhaltige Entwicklung (Dafne) -> Link

Please Wait

 

Der Einfluss des Bodenwassergehaltes auf die Brutto-Nitrifikations- u. Denitrifikationsrate im Boden

Bohner Andreas (2004 - 2005)