Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

 

 
20 praxishandbuch samengewinnung renaturierung 2012
 

Praxishandbuch zur Samengewinnung und Renaturierung von artenreichem Grünland

Herausgeber: Anita Kirmer, Dr. Bernhard Krautzer, Michele Scotton und Sabine Tischew

zum Bestellformular

Vor dem Hintergrund, die anspruchsvollen Ziele zum Erhalt der biologischen Vielfalt zu erreichen, besteht aktuell ein großes Interesse an Techniken zur Gewinnung von regionalen Saatgutmischungen und zur Renaturierung und Etablierung von artenreichen Wiesen und Weiden. Dabei ist die Verfügbarkeit von Wildpflanzensamen bislang ein wesentlicher limitierender Faktor. Durch die Verwendung von direkt in artenreichen Grünlandbeständen geernteten Samenmischungen sowie von Wildpflanzensamen aus regionalen Vermehrungsbeständen kann bei Renaturierungsvorhaben mit hohen Erfolgschancen eine regionaltypische Vegetation entwickelt werden.

2. aktualisierte Auflage!


     
Titelseite Diss Petra
 

Qualitätskriterien geernteter Samenmischungen von ökologisch hochwertigen Grünlandflächen Quality aspects of harversted seed material of semi-natural grassland

Herausgeber: Dr. Petra Haslgrübler

zum Bestellformular

Es ist wichtig, das Samenpotenzial noch vorhandener extensiver Wiesen als Ressource zu nutzen um das gewonnene Samenmaterial bei regionalen Renaturierungsmaßnahmen einzusetzen. Das benötigte Samenmaterial wird durch frischem Grünschnitt, Wiesendrusch und Ausbürsten geerntet. Gegenstand dieser Arbeit war es ein Verfahren zur Bestimmung der Qualitätsparameter wie Reinheit, Tausendkorngewicht und Keimfähigkeit zu entwickeln.

Zusammenfassung/Abstract

     

skip

 

 

   

Practical handbook for seed harvest and ecological restoration of species-rich grasslands

Herausgeber: Dr. Bernhard Krautzer, Michele Scotton and Anita Kirmer

zum Bestellformular

Extensively managed semi-natural grassland can be regarded as a seed source useful to establish new species rich areas. Indeed, they are normally rich in species of native provenance and for this reason they can be harvested to obtain propagation material with high ecological value. State of the art techniques to create forage meadows or to restore degraded areas using commercial seed mixtures are not comparable with the target of ecological restoration done with propagation material from semi-natural grassland. Therefore a large number of different harvesting methods and application techniques have been developed for exploitation and application of site-specific seed or plant material. This handbook gives mainly an overview on techniques for seed harvesting and techniques for the establishment of semi-natural grassland.

   
     
skip  

Standortgerechte Hochlagenbegrünung im Alpenraum – der aktuelle Stand der Technik

Autoren: Dr. Bernhard Krautzer, Helmut Wittmann, Giovanni Peratoner, Dr. Wilhelm Graiss, Christian Partl

Der Inhalt des Buch wird in den Sprachen: Deutsch (Seiten: 31-62), Englisch (Seiten: 1-30), Italienisch (Seiten: 63-95), Französisch (Seiten: 97-130) präsentiert

zum Bestellformular

In den letzten Jahren erfolgte ein starker Wandel in der Einstellung des Menschen zu seiner Umwelt. Gerade bei der Begrünung in den Hochlagen des Alpenraums kommt der Rücksichtnahme auf die biologische Vielfalt und einer möglichst der Natur entsprechenden Vorgangsweise besondere Bedeutung zu. Das vorliegende viersprachige Buch (Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch)  soll helfen, die darin beschriebenen Methoden, wo immer möglich, zur Anwendung zu bringen.

     
skip  

Standortgerechte Gräser und Kräuter - Saatgutproduktion und Verwendung für Begrünungen in Hochlagen

Autoren: Dr. Bernhard Krautzer, Giovanni Peratoner, Ferdinando Bozzo

zum Bestellformular

Das Buch beschreibt die Möglichkeiten einer lukrativen, nicht reglementierten Produktion der vorgestellten Arten und richtet sich damit auch an innovative Bauern und Saatgutproduzenten.

     
skip  

Ingenieurbiologie: Begrünung mit standortgerechtem Saat- und Pflanzgut

Autoren: Dr. Bernhard Krautzer, Eva Hacker

zum Bestellformular

Das Buch zeigt europaweite Beispiele standortgerechter Begrünungen mit Saat- und Pflanzgut, welche das Ziel verfolgen, Erosionsgefährdungen und Verletzungen in der Landwirtschaft ingenieurbiologisch durch eine Vegetationsentwicklung entgegenzuwirken.

 
Titelbild Green Mountain klein
   

Green Mountain - Ein Leitfaden zur nachhaltigen Entwicklung von Berggebieten

Autoren: Dr. Bernhard Krautzer, Heinrich, Silke Dipl.-Ing. (FH) Graiss, Wilhelm Dr.

zum Bestellformular

Ein thematischer Schwerpunkt innerhalb des Programmes „South East Europe Transnational Cooperation Programme“ (SEE) betrifft die nachhaltige Entwicklung und Förderung benachteiligter Bergregionen. Elf Institutionen aus neun verschiedenen Ländern arbeiteten von 2011 bis 2014 im Rahmen des Projektes „Green Mountain - ein nachhaltiges Entwicklungsmodell für Berggebiete“ an der zukunftsfähigen Entwicklung südosteuropäischer Bergregionen.

 
Scan EGF Buch 2
   

Grassland Farming and Land Management Systems in Mountainous Regions (book with CD)

Autoren: Univ.Doz. Dr. Erich M. Pötsch; Dr. Bernhard Krautzer and Alan Hopkins

zum Bestellformular

Proceedings of the 16 th Symposium of the European Grassland Federation 2011 in Raumberg-Gumpenstein

The Symposion dealt with the challenges of grassland farming in mountainous regions. Numerous oral presentations, papers and posters have contributed to the general topic and provided interesting ideas and promising approaches. All these contributions are included in this symposium´s proceedings.