Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.
Ökoeffizienz

Die Ökoeffizienz drückt für ein Produktionsverfahren das Verhältnis zwischen Umweltwirkungen/Ressourcenverbrauch und dem wirtschaftlichen Wert eines Produktes aus. Ökoeffizienz steht damit für ökologische und ökonomische Effizienz.

Übergeordnetes Ziel des Teilbereiches "Wissenschaftliche Grundlagen" ist die interdisziplinäre wissenschaftliche Bearbeitung von landwirtschaftlichen Produktionsprozessen. Dabei werden Grundlagen für einzelbetriebliche Ökobilanzen sowie ökonomische Analysen für folgende Anwendungen erarbeitet:

  • Erstellung von Bewertungssystemen für die praktische Anwendung
  • Darstellung der Ökoeffizienz und daraus abgeleitete Maßnahmen für die landwirtschaftliche Produktion
  • Ökologische Modernisierung der landwirtschaftlichen Betriebe
  • Eco-Design und Eco-Assessment für landwirtschaftliche Betriebe

Aktuelle Publikationen

Aktuelle Projekte

Entwicklung eines Beurteilungssystems für Tiergerechtheit zur Implementierung in das Betriebsmanagement-Werkzeug FarmLife

3 2 farmlife wq
Das Thema Tiergerechtheit oder Tierwohl gewinnt in der Landwirtschaft aber auch in der gesellschaftlichen Diskussion sowohl national als auch international immer mehr an Bedeutung. Nachhaltige Betriebsentwicklung berücksichtigt innerhalb der Systemgrenze verschieden Managementebenen.

Ziel des Projektes ist es, geeignete Parameter und Methoden zur Bewertung der Tiergerechtheit von Haltungssystemen am Beispiel der Rinderhaltung zu entwickeln und in das vorliegende Betriebsmanagement-Werkzeug FarmLife zu integrieren.

Weitere Informationen