Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

43 2013 paralamm

Eimerien können Verursacher von Lämmerdurchfällen sein, die auch in biologisch wirtschaftenden Betrieben hohe Ausfälle verursachen können. Ganz allgemein sollen Behandlungen gegen Parasiten- und Kokzidienbefall mit chemisch-synthetischen Arzneimittel so wenig wie möglich zum Einsatz kommen um eine mögliche Resistenzentwicklung hintanzuhalten.

Projektleiter: Dr. Leopold Podstatzky-Lichtenstein

 

 

Außerdem gehen Behandlungen in der biologischen Landwirtschaft mit einer Verdoppelung der Wartezeit einher. Die Kräutermischungen Paramaxin ist ein Ergänzungsfuttermittel, das für den Einsatz in der biologischen Landwirtschaft zugelassen ist.
Ziel dieser Untersuchungen ist es, beim praktischen Einsatz dieser Kräutermischung in der biologischen Lämmermast, die Eimerienausscheidung bei Lämmern sowie die Gewichtsentwicklung der Lämmer bis zur Schlachtung zu untersuchen.

Link zum Abschlussbericht: Einfluss einer Kräutermischung auf das Parasitengeschehen und die Gewichtsentwicklung unter den Bedingungen der Lämmermast

Please Wait

 

Einfluss einer Kräutermischung auf das Parasitengeschehen und die Gewichtsentwicklung unter den Bedingungen der Lämmermast

Podstatzky Leopold (2009 - 2010)