Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Image
Die Erzeugung von Saatgut im biologischen Landbau stellt einen wirtschaftlich interessanten Betriebszweig dar. Die Erzeugung von Biosaatgut, das wegen der Zunahme der biologisch wirtschaftenden Betriebe in größeren Mengen benötigt wird, stellt größere Anforderungen an Landwirte, die sich mit der Saatgutproduktion beschäftigen.

Projektleiterin: DI Waltraud Hein

 

Diese ergeben sich aus der Verwendung von vor allem unbehandeltem Saatgut. Durch entsprechende Witterungseinflüsse kann es Probleme mit Krankheiten geben, wodurch es in der Folge zu einer Aberkennung des Saatgutes kommen kann.

Um das als Saatgut aberkannte Getreide als Konsumgetreide vermarkten zu können, müssen gewisse Mindestanforderungen an die Qualität, besonders bei Weizen, erfüllt sein, wie ein entsprechender Proteingehalt, aber auch die Fallzahl.
Die Frage, die sich daraus ergibt und die es mittels Versuch zu klären gilt, lautet: Wieviel Stickstoff ist zur Erzeugung von Getreide nötig, das als Saatgut Verwendung finden soll?

Gleichzeitig wird geklärt, ob das Getreide - bei einer möglichen Aberkennung als Saatgut - trotzdem einen hohen Proteingehalt aufweist, damit eine Verwendung als Konsumgetreide ökonomisch ebenfalls interessant für den Landwirt ist. Außerdem sollen verschiedene Sorten zum Anbau gelangen, nach Möglichkeit sollen Sorten berücksichtigt werden, die für die speziellen Bedürfnisse des biologischen Landbaus gezüchtet werden. Als Getreideart steht Winterweizen im Vordergrund.
Als Standorte werden der Bereich Oberes Murtal sowie Lambach ausgewählt, wobei die Saatgutvermehrung im Oberen Murtal eine wichtige Rolle spielt. Der Versuch in Lambach steht stellvertretend für die saatgutvermehrenden Betriebe von Oberösterreich, die schon auf biologische Produktion umgestellt haben.

Weitere Informationen zur Projektabwicklung gibt es in der Datenbank für Forschung und nachhaltige Entwicklung (Dafne) -> Link

Please Wait

 

Saatgut und Vermarktungsqualität von Winterweizen im biologischen Landbau

Hein Waltraud (2004)