Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.
41 2013 feld ehrenpreis 1

Der Feld-Ehrenpreis besitzt kleine hellblaue Blüten.
41 2013 feld ehrenpreis 2
Als Ackerwildkraut ist er Einjährig und damit auf eine Versamung angewiesen.

Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE

Wühlmausschäden nach dem Winter müssen sofort übergesät werden, damit die Lücken geschlossen werden und die Keimung von Ampfersamen verhindert wird.

41 2013 zottiger klappertopf 1

Als Halbschmaschrotzer nutzt der Zottige Klappertopf Gräser um Wasser und Salze entnehmen, was die Wirtspflanze schwächt.
 
41 2013 zottiger klappertopf 2
Die Beharrung an den Kelchblättern ist ein eindeutiges Merkmal.
 
 

         

 

 

41 2013 weiche trespe 1

Die gesamte Pflanze ist dicht behaart und fühlt sich beim Angreifen pelzig an, weshalb die Weiche Trespe von den Tieren ungerne gefressen wird.
41 2013 weiche trespe 2
Zum ersten Aufwuchs kann die Weiche Trespe große Flächen in lückigen Beständen einnehmen.
41 2013 weiche trespe 3
Da die Pflanze auch bei einem frühen ersten Schnitt zur Samenreife gelangt kann sie sich langfristig in einer lückigen Weise halten.

Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE

Wühlmausschäden nach dem Winter müssen sofort übergesät werden, damit die Lücken geschlossen werden und die Keimung von Ampfersamen verhindert wird.

41 2013 wiesen loewenzahn 1

Der Wiesen-Löwenzahn hat einen horstförmigen Wuchs, hat eine lange Pfahlwurzel und die Blüten- und Blattröhren sind hohl.
41 2013 wiesen loewenzahn 2
Als Blütenpflanze zählt der Wiesen-Löwenzahn zu einem wichtigen Pollen- und Nektarlieferanten.
41 2013 wiesen loewenzahn 3
Tritt der Wiesen-Löwenzahn nit in Massen im Bestand auf, zählt er zu einem sehr wichtigen Futterkraut, dass von den Tieren sehr gerne gefressen wird.
41 2013 wiesen loewenzahn 4
Die Samen besitzen einen Flugschirm, der eine Verbreitung durch den Wind angewiesen ist.

41 2013 wiesen loewenzahn 5
Bei massenhaftem vorhanden sein im Bestand kann es durch die Flugverbreitung schnell zu einer größeren Ausdehnung des des Wiesen-Löwenzahn führen.
41 2013 wiesen loewenzahn 6
Damit die Samen jedoch anwachsen können bedarf es einer Lücke, weshalb ein dichter Grasbestand die beste Vorbeuge darstellt.
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE

Wühlmausschäden nach dem Winter müssen sofort übergesät werden, damit die Lücken geschlossen werden und die Keimung von Ampfersamen verhindert wird.

41 2013 vogelmiere 1

Der Vogelmiere besitzt eine einseitige Haarleiste am Stängel.
41 2013 vogelmiere 2
Die gestielten Blüten haben tief eingeschnittene weiße Blüttenblätter.


Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE

Wühlmausschäden nach dem Winter müssen sofort übergesät werden, damit die Lücken geschlossen werden und die Keimung von Ampfersamen verhindert wird.