Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

41 2016 biooptigl
Mit diesem Projekt soll eine Handlungsanleitung zur Umsetzung des abgestuften Wiesenbaus auf Betriebsebene für die Beratung und für interessierte BetriebsleiterInnen entwickelt werden. Bisher war dieses Konzept, dass eine sinnvolle Verbindung von Futterqualität und Biodiversität umsetzt, hauptsächlich theoretisch verankert und die Umsetzung auf landwirtschaftlichen Betrieben war mangelhaft. Mit in dem Projekt aufgebauten Modellbetrieben soll das Konzept des abgestuften Wiesenbaus besser an die Betriebe herangebracht werden.


Das Pilotvorhaben einer neuen Methode der biologischen Ampferregulierung soll dazu dienen, die innovative Ampfer-Bekämpfungsmaßnahme mit Ampferfglasflügler-Raupen im Freiland zu testen. Mit diesem Projekt soll die Möglichkeit dieser Methode im Ostalpenraum erstmals überprüft werden.

 

Link zum Pressetext: Bumenwiese und Ampfer?