Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

40 2016 abgestufte nutzung biogruenland
Die abgestufte Nutzung im Dauergrünland ist eine Bewirtschaftungsmethode, die sowohl der Wirtschaftlichkeit und Ertragssicherheit des Betriebes, als auch der Ökologie und Biodiversität Rechnung trägt. Dabei werden die Flächen eines Betriebes je nach Standortbedingungen unterschiedlich intensiv genutzt und auch mit Nährstoffen versorgt.

Die Bio-ÖAG Info ist ein Leitfaden, der den Bogen von den theoretischen Überlegungen zur individuellen praktischen Umsetzung der abgestuften Nutzung auf dem Grünlandbetrieb spannt.


Die Farbbroschüre ist zum Selbstkostenpreis von ca. 1 Euro/Stück (+ Versandt) bei der ÖAG erhältlich:


Hier können sie einen Blick in die Bio-ÖAG-Info „Abgestufte Nutzung im Biogrünland“ werfen: www.raumberg-gumpenstein.at/bio-news

 


Bestellmöglichkeit: Tel: +43 (0)3682 22451 317; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; http://gruenland-viehwirtschaft.at/cm4/