Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

40 2015 publikationen und umsetzung
Gemeinsam mit unseren ProjektpartnernInnen aus Wissenschaft, Lehre, Beratung, Vermarktung und der Praxis führen wir unsere Forschungsarbeiten durch. Auch bei der Ergebnisumsetzung setzen wir auf vielfältige Kooperationen um möglichst viele Zielgruppen direkt zu erreichen. Ein herzliches Dankeschön für die partnerschaftliche Zusammenarbeit!

40 2015 kuehe verdauen unterschiedlich
Aktuelle Forschungsergebnisse aus Raumberg-Gumpenstein bestätigen jetzt, dass in der Verdauung große kuhindividuelle Unterschiede bestehen. Nur wenn diese Tiereffekte in der Fütterung und Haltung berücksichtigt werden, können auf Herdenniveau beste Gesundheitsergebnisse und langlebige Tiere erreicht werden!

40 2015 ehrennadel biologischer landbau1
Eine Ehrennadel für besondere Leistungen in der biologischen Landwirtschaft erhielten 10 Persönlichkeiten, die sich für die gute Entwicklung des Bio-Landbaues verdient gemacht haben.

45 2015 buch gras dich fit
Sehr geehrte LehrerInnen, sehr geehrte BeraterInnen, sehr geehrte Bäurinnen und Bauern!

Die Forschung und Beratung zur Weidehaltung von Wiederkäuern ist ein wichtiger Arbeits­schwerpunkt des Bio-Instituts an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein. Wir bemühen uns traditionelles und aktuelles Wissen zur Weidehaltung zusammenzuführen und für die Praxis, Beratung und Lehre bestmöglich zugänglich zu machen.

Mit dieser Seite möchten wir Sie über unsere kostenlose Weide-Info-Plattform auf der Homepage des Bio-Instituts der HBLFA Raumberg-Gumpenstein sowie weitere Weide-Hilfsmittel (Film, Excel-Formulare) und Folien für Vorträge und den Unterricht kurz informieren.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie damit in der Lehre, Beratung und Praxis unterstützen können!

40 2015 buch gras dich fit

 

Aktuellste Ergebnisse aus Weideforschung,Beratung und Praxis der Rinderhaltung in einem Standardwerk vereint.

40 2014 10 jahre bioinstitut
Die Bio-Forschung ist noch relativ jung und hat sich in den letzten Jahrzehnten beachtlich entwickelt. 2015 feiert das Institut für Biologische Landwirtschaft und Biodiversität der Nutztiere an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein als Dienststelle des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich das zehnjährige Bestandsjubiläum

4 2010 kuehe

Im Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein wird Forschung zur Weidehaltung betrieben.

40 2014 weidefilm rinder

In einer Kooperation von Bio-Beratung, Praxisbetrieben und dem Bio-Institut des LFZ Raumberg-Gumpenstein wurde ein aktueller Weide-Informations-Film für Landwirtinnen und Landwirte, Beratung und Lehre fertiggestellt.

Unterkategorien