Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.
Image

Das Wasser im Jahreskreislauf erleben bzw. erfahren ist das Motto des Gemeindekindergartens Aigen im Ennstal. So starteten die Kinder gemeinsam mit ihren Pädagoginnen im Herbst einen Projekttag, bei dem Wasser mit allen Sinnen erlebt wurde.

Im Rahmen des Projekttages führten wir verschiedene Experimente mit Wasser durch:

  • In kaltem, lauwarmen, warmen und heißen Wasser versuchten wir verschiedene Stoffe, wie beispielsweise Salz und Zucker, aufzulösen.
  • Wasser mit verschiedenen Hilfsmitteln hörbar machen. z.B.: Schüttgefäße, Quirl, Strohhalm, Pipette, Löffel,…
  • Wasser verköstigen: Schmeckt Wasser gleich Wasser? z.B.: Mineralwasser still oder prickelnd, abgekochtes Wasser, Tee, kaltes oder warmes Wasser
  • Gestalten von Wasserbildern
  • Wir hörten die Geschichte eines Regentropfens und tanzten gemeinsam einen Regentropfentanz

Es war für uns alle ein sehr interessanter und lustiger Vormittag und wir freuen uns schon auf den nächsten Wassertag, der im Winter stattfinden wird.

(Bericht vom Kindergarten Aigen/Ennstal)


(Das Projekt ist Teil der „Forschungs- und Erlebniswerkstatt Liezen“, eine generation innovation Pilotregion als Initiative des BMVIT und BMUKK unter der Leitung des LFZ Raumberg-Gumpenstein.)