Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.
Image

Am 30. September besuchten die Kinder vom Gemeindekindergarten Irdning zum zweiten Mal den Kompostplatz

zum Poster

Am 30. September besuchten die Kinder und Pädagoginnen vom Gemeindekindergarten Irdning, gemeinsam mit ExperInnen vom LFZ Raumberg-Gumpenstein, ein zweites Mal den Kompostplatz der Gemeinde, um den Fortschritt der Zersetzung der Rohstoffe zu beobachten. Der eigene Biomüll wurde in die Holzkomposter entleert - mit Becherlupen erforschten die Kinder die Lebewesen in der Erde.
In einem Blumentopf mit reifer Komposterde konnten die Kinder anschließend Gras, Apfelkerne und Bohnen ansetzen, die bereits kräftig gedeihen.


(Das Projekt ist Teil der „Forschungs- und Erlebniswerkstatt Liezen“, eine generation innovation Pilotregion als Initiative des BMVIT und BMUKK unter der Leitung des LFZ Raumberg-Gumpenstein.)