Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.
Image

Die Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Enns- und Salzatal, besuchte die SchülerInnen der Polytechischen Schule Irdning.

Am 13. Februar besuchte Elisabeth Stocker von der WLV Liezen die Polytechnische Schule Irdning, und stellte den SchülerInnen die Wildbach- und Lawinenverbauung vor. Neben Informationen über generelle Aufgaben wie Gefahrenzonenplanung, Erstellung von Gutachten, Planung und Baumaßnahmen, umfasste die Präsentation genaue Informationen über die Lehrlingsausbildung und Berufsbilder, welche bei der WLV angeboten werden (Bautechnische/r ZeichnerIn, VerwaltungsassistentIn und TiefbauerIn).
Die Jugendlichen waren sehr aufmerksam und interessiert.

(Das Projekt ist Teil der „Forschungs- und Erlebniswerkstatt Liezen“, eine generation innovation Pilotregion als Initiative des BMVIT und BMUKK unter der Leitung des LFZ Raumberg-Gumpenstein.)