Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.


Durch Beteiligung von Forschungseinrichtungen und -abteilungen aus öffentlichen Einrichtungen und Industrie soll das gesamte Spektrum von der Grundlagen- bis zur angewandten Forschung soll im EU-Rahmenprogramm abgedeckt werden. Bis 2006 wurden von der Europäischen Kommission sechs Rahmenprogramme mit einer Laufzeit von jeweils 4 Jahren durchgeführt.

7. EU-RAHMENPROGRAMM (2007-2013):
Das 7. EU Rahmenprogramm für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration ist das größte transnationale Forschungsprogramm weltweit mit einer Laufzeit von 7 Jahren (2007-2013) und einem Gesamtbudget von rund 54 Mrd. Euro. Gefördert werden innovative, zukunftsfähige Technologiebereiche von Energie bis Verkehr, sowie Humanressourcen und Mobilität, KMU oder Forschungsinfrastrukturen.

Das 7. EU-Rahmenprogramm ist in vier spezifische Programme gegliedert:

  • Zusammenarbeit (Kooperation): Unterstützung von Forschungsaktivitäten im Rahmen trans-nationaler Kooperationen
  • Ideen: Förderung von Grundforschungsprojekten
  • Menschen: Förderung von Humanressourcen und internationaler Mobilität
  • Kapazitäten: Verbesserung und optimale Nutzung europäischer Forschungs- und Innovationskapazitäten

 

AUSSCHREIBUNGEN / CALLS:

 

WEITERE INFORMATIONEN:

(zurück)