Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

uefirma04
Übungsfirmenmesse (ÜFa Messe) an der HBLFA Francisco Josephinum in Wieselburg am 23. März2017 – Der erste und zweite Platz in der Bewertung der Messeauftritte gehen an Übungsfirmen der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Am Morgen des 23. März 2017 machten wir uns auf den Weg nach Wieselburg, genauer gesagt ins Schloss Weinzierl der HBLFA Francisco Josephinum, mit nur einem Ziel - der Teilnahme an der Übungsfirmenmesse für landwirtschaftliche Schulen aus ganz Österreich und Schulen aus der Region.

Wir, das sind die Üfa STEIRERBIKE, eine Handels-GmbH mit Schülern des 4b Jahrgangs, welche sich mit dem Vertrieb von Sportartikeln der Partnerfirma Scherz in Wörschach am Üfa-Markt behauptet, (weitere Infos unter www.sport-scherz.at) und die Üfa HAHN IM KORB, eine Handels-GmbH mit Schülern des 4a Jahrgangs. Die Firma vertreibt Körbe mit regionalen Spezialitäten. Als Partnerfirmen helfen uns der Gröbminger Bauernladen und die KM Handels & Dienstleistungs KG (ein ehemaliger Schüler hat mit dieser Firma die Geschäftsidee bereits in die Praxis umgesetzt - weitere Infos unter www.steiererpackerl.at).

Insgesamt präsentierten sich 14 Übungsfirmen und die Angebote umfassten interessante Produkte und Dienstleistungen, wie Brotwaren, E-Mobile und Dienstleistungen im ländlichen Raum u.v.m. Jeder Messeauftritt der teilnehmenden Firmen wurde von einer Jury bestehend aus Üfa-LehrerInnen nach strengen Richtlinien bewertet und beurteilt.

Die Spannung und Erwartung bei der Siegerehrung waren natürlich bei allen TeilnehmerInnen sehr groß! Und dann war es endlich so weit:

Den dritten Platz belegte die Üfa fire control der HBLFA Francisco Josephinum. Sie befassen sich mit Brandschutz und haben sich diese Auszeichnung für ihre gute Arbeit redlich verdient.

Den zweiten Platz belegte die Üfa Steirerbike - Unter der Leitung von Frau Prof. DI Margit Haberl überzeugte die Firma mit ihrer Messestandgestaltung und dem Sortiment.

Den ersten Platz erzielte die Üfa Hahn im Korb - Unter der Leitung von Herrn Prof. DI Franz Hanus überzeugten die SchülerInnen mit dem originellen Rabattgewinnspiel und dem Gesamtauftritt in den Bereichen Kontaktaufnahme, Verkaufsgespräch und Vertragsabschluss.

Die Freude über Platz 1 und 2 der beiden Übungsfirmen aus dem Hause Raumberg – Gumpenstein - der Schule fürs Leben war grenzenlos.

Großer Applaus und viele anerkennende Glückwünsche der MitstreiterInnen und Jurorinnen und Juroren folgten.

Mit großem Stolz nahmen die GeschäftsführerInnen der beiden Übungsfirmen im Kreise ihrer Mitarbeiter die Auszeichnungen entgegen und waren glücklich und zufrieden darüber, wie sehr sich die harte Arbeit und der Einsatz gelohnt haben.

„Dass der Teilnahme an der Messe eine Auszeichnung folgt, motiviert uns, weiter hart zu arbeiten“, waren die Grußworte der GeschäftsführerInnen.

Kontakt Haberl Margit, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Hanus Franz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

uefirma05
uefirma02
uefirma03