Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Young Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen 2016

Die HBLFA Raumberg-Gumpenstein wurde auch 2016 wieder vom Bundesministerium für Wissenschaft Forschung und Wirtschaft mit dem Young Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen ausgezeichnet.

Begründung der Jury:
Durch die schultypenbedingte Forschungsorientierung und das besondere Engagement der Schulorganisation hat die HBLFA Raumberg-Gumpenstein eine große Zahl an forschenden Aktivitäten, die sich auch in anspruchsvollen schulischen Abschlussarbeiten niederschlagen. Die Schule hat ein breit gefächertes Spektrum an Forschungspartnern, die den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zum außerschulischen (lebensnahen) Erforschen von Lebensraum, Nutztieren etc. bietet. Die HBLFA Raumberg-Gumpenstein verfügt über ein beeindruckendes Netzwerk an nationalen und internationalen Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Forschung.

Wissenschaftliche Forschungspartner/innen:

  • Universität für Bodenkultur Wien
  • Veterinärmedizinische Universität Wien
  • Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Montanuniversität Leoben
  • Technische Universität Wien
  • Universitätszentrum Rottenmann
  • Wasser Cluster Lunz
  • Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)
  • Universität Innsbruck
  • Universität Wien
  • Pädagogische Hochschule Steiermark
  • Kirchliche Pädagogische Hochschule Graz
  • Studienzentrum für Internationale Analysen, Schlierbach (STUDIA)
  • Bundesamt und Forschungszentrum für Wald, Wien (BFW)
  • HBLA und Bundesamt für Weinbau Klosterneuburg
  • Landeslehranstalt Weitau, St. Johann in Tirol
  • Naturschutzbund Österreich
  • Nationalpark Gesäuse
  • Mendel-Universität Brünn, Tschechien
  • Institut für Landwirtschaft und Tourismus Porec, Kroatien
  • Universität Pristina, Kosovo
 
 

Bild: © OeAD-GmbH/APA-Fotoservice/Schedl

Informationen zum Young Science Gütesiegel: http://www.youngscience.at/guetesiegel