Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

MaturantInnen 2016
Die Reife- und Diplomprüfung 2016 endete für 81 Kandidaten, davon 24 Mädchen und 57 Burschen aus 3 Klassen, mit einem erfolgreichen Abschluss. Von ihnen maturierten 4 mit ausgezeichnetem Erfolg und 23 mit gutem Erfolg.

Die Vorsitzenden äußerten sich sehr zufrieden über die Organisation und die herzeigbaren Ergebnisse. Im 5A-Jahrgang führte Mag.a Margareta Scheuringer, Leiterin der Schulabteilung im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, den Vorsitz, im 5B-Jahrgang MR Mag. Wolfgang Pachatz aus dem Bundesministerium für Bildung und Frauen. Der Aufbaulehrgang 3S maturierte unter der Ägide von Mag.a Eva Schönauer-Janeschitz, ebenfalls aus dem Bundesministerium für Bildung und Frauen.

Als Jahrgangsvorstände trugen Prof. Mag.a Nina Kammerhofer (5A Agrarmanagement), Prof. Mag. Johannes Gösweiner (5B Agrarmarketing) und Prof. Dipl.-Ing. Peter Schweiger (Aufbaulehrgang 3S) die schulische Verantwortung für die Vorbereitung auf diese mit österreichweiter Spannung erwarteten Tage der ersten BHS-Zentralmatura aus Mathematik und Englisch.

MJ2016 3S Schweiger FotoSchwarzkogler DSC01736
MJ2016 5B Goesweiner FotoSchwarzkogler DSC01726

MJ2016 FotoSchwarzkogler DSC01743
MJ2016 5A Kammerhofer FotoSchwarzkogler DSC01722