Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

LKH
Im Rahmen des Projektunterrichtes am LFZ Raumberg erklärten sich Schüler aus dem 4B-Jahrgang bereit, an der Gartengestaltung am Landeskrankenhaus Rottenmann mitzuarbeiten. Am Donnerstag, dem 20. Juni 2013, war es dann soweit.

Sechs Schüler in Begleitung des Projektlehrers Ing. Franz Luidold fuhren mit dem gesamten Arbeitsmaterial nach Rottenmann. Zwei Burschen nahmen auch noch einen Traktor und einen Anhänger mit, um das bei der Arbeit anfallende Material auch gleich zu entsorgen.

In Rottenmann angekommen, wurde die Gruppe zuerst vom Verwaltungsdirektor, Herrn Harald Kapeller, aufs herzlichste begrüßt. Nach einer gemeinsamen Besprechung, bei der auch der Gärtner Peter Leiss anwesend war, konnte mit der Arbeit begonnen werden. Die Tätigkeiten reichten vom Umschneiden einiger Bäume bis hin zum Entfernen diverser Stauden und Sträucher, um anschließend wieder ein fertiges Saatbeet für die Neuansaat zu erhalten. Während des Tages wurden die Schüler vom Team der Küche unter Küchenleiter Günther Lankmayer bestens bewirtet. Am späten Nachmittag, nach getaner Arbeit, bedankte sich die Direktion des LKH noch bei den Schülern für ihren Einsatz. Die Projektgruppe, die noch eine kleine Führung durch das LKH erhielt, zeigt sich von den technischen Einrichtungen wie auch vom Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach begeistert.

FL 2013 06 27