Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Alfred nachdenklich
Am 23. Juni 2010 erhielt MMag. Alfred Schwarzkogler, der für das LFZ Raumberg-Gumpenstein am Ideenwettbewerb der Stromsparinitiative des Lebensministeriums teilgenommen hatte, den ersten Preis von 2.500 Euro zugesprochen. Wir gratulieren herzlich!

Damit wird die Umsetzung seiner Ideen unterstützt.

Der Grundgedanke von Prof. Schwarzkogler ist, den Fitnessraum unserer Schule – nicht nur als solchen, sondern auch als Beispiel für ganz Österreich – dezentral energieautark zu machen, indem viele alternative Möglichkeiten genutzt werden, unter anderem die Muskelkraft der Trainierenden.

Die Idee soll 2010/2011 in einem Unterrichtsprojekt in die Tat umgesetzt werden.

Steirischer Spritsparmeister 2006
Wir dürfen daran erinnern, dass Kollege Schwarzkogler 2006 Steirischer Spritsparmeister und Österreichischer Vizemeister war und sich für Umweltgedanken sowohl dienstlich als auch privat immer sehr engagiert. Im Oktober 2010 erschien sein Buch "Das optimierte Sonnenhaus" zum Thema Sonnenenergienutzung.

Näheres auf: http://www.klimaaktiv.at/article/articleview/83343/1/12155/

 

HP 2010 07 06 / 2010 10 26