Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

sportarbeit_logo
Ein Projekt von Johannes Deutsch, John Harris und 4A- und 2S-Jahrgang 2009/2010 des LFZ Raumberg-Gumpenstein

Ort: Altirdning, Alte Schmiede
Eröffnung: 26. Juni, 15.30
Dauer: 27. 6. - 24. 7. 2010
Öffnungszeiten: tägl. v. 11-17 Uhr 


2s-projekt-sportarbeit2010-12
Künstler/Autor: Johannes Deutsch
Partner: JOHN HARRIS, Wien; LFZ Raumberg-Gumpenstein, REGIONALE 10 "In der Mitte am Rand"
Producer: Michael Braunsteiner   Gedanken zur Sportarbeit im „Autochthonen Fitness Club":

• In der Geschichte wurden der Körper und seine Leistungsfähigkeit, sein „Image", seine Bedürfnisse immer auch von „Oben" bestimmt und gesteuert. Manchmal führte es zu romantischen Verklärungen, aber meist zur ideologischen Ausbeutung und zur Sklaverei. Heute stehen „nur" die Zwänge der Ökonomie, des Marktes und der Werbung mit ihren Bedürfniserregungen im Vordergrund.

• Autochthone Fitness ist auch ein Gedankenexperiment: Warum werden Arbeit, Sport, Freizeit und Gesundheit gleichermaßen als körperliche Leistungen definiert und bewertet? Warum sind die Angebote und Vorstellungen von Lifestile eng daran angebunden und warum gibt es nur bildungsbedingte Einschätzungsunterschiede zwischen den verschiedenen Teilen in der Gesellschaft, nicht aber zwischen Stadt und Land? Wie verhält sich dazu die persönliche Erfahrung mit dem eigenen Körper?

• Der Autochthone Fitness Club stellt den Körper in den Mittelpunkt der Debatte. In allen Bereichen, sogar beim Thema Gesundheit und Freizeit wird der Körper in ein Leistungsprofil eingespannt. Der Körper leistet Arbeit, Schönheit, Gesundheit und Freizeit! Der Autochthone Fitness Club versucht verschiedene Ansprüche zu vermischen. Im Club wird auf zweckentfremdeten Geräten probiert und trainiert. Vielleicht hinterlassen die unerwarteten Kombinationen des ländlichen Fitness Parcours, welcher durch das Arbeitsjahr am Bauernhof führt, eine fröhliche Nachdenklichkeit. Und zuletzt darf noch die Frage gestellt werden, ob der Körper sich eigentlich ertüchtigt oder verschleißt?

_R__imageController: Bild '../cms/mambots/content/multithumb/thumbs/b.125.125.16777215.0.stories.lehre.schulprojekte.2s-projekt-sportarbeit2010-06.jpg' wurde nicht gefunden
_R__imageController: Bild '../cms/mambots/content/multithumb/thumbs/b.125.125.16777215.0.stories.lehre.schulprojekte.2s-projekt-sportarbeit2010-11.jpg' wurde nicht gefunden

 


Fotos aus der Alten Schmiede = Autochthoner Fitness-Club Altirdning:

Begruessung
Frauen-Power
Kneipp
Profivorfuehrung

 

 


Links:

www.johannes-deutsch.at
www.skyrunning.at
www.irdning.at
www.johnharris.at
www.regionale10.at/cms/beitrag/11241013/45160996/
www.stiftadmont.at

Anfahrtsplan:
http://app.regionale10.steiermark.at/map2/index.php?marker=11255187

Kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!