Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Maturanten alle01 komp
Da wegen der Corona-Regelung die ursprünglich vorgesehenen Vorsitzenden nicht anreisen konnten, übernahm in diesem Jahr ausnahmsweise unser Direktor Dr. Anton Hausleitner den Vorsitz bei allen Prüfungen. 

Die Jahrgangsvorstände:

5A-Jahrgang Landwirtschaft Agrarmanagement 2019/2020 Dr. Martin Pelant

5B-Jahrgang Landwirtschaft Agrarmarketing 2019/2020 Dr. Helmut Kalss

3ALG-Jahrgang Aufbaulehrgang Landwirtschaft Agrarmarketing Dipl.-Ing. Kurt Eichholzer

 Insgesamt traten 86 SchülerInnen zur Prüfung an - 31 Mädchen und 49 Burschen absolvierten diese erfolgreich.

Klasse 3ALG

AIGNER Magdalena 

DOBNIG Thomas 

EHRENHÖFER Simon 

FALZBERGER Christoph 

FRANK Michael 

FREIGASSNER Edith 

GRADNITZER Thomas 

GRANTNER Markus 

KIRCHWEGER Joachim 

KNOFLACH Philipp 

LERCHNER Anton 

LIENZER Jakob m

MARTH Michael 

MAUSER Peter 

MEISTERHOFER David 

MENNEWEGER Selina 

MOSER Tobias 

 MÜLLER Sebastian

PIRKER Maria 

PLESCHIUTSCHNIG Jakob 

STEURER Florian 

TIEFENTHALER Kathrin 

 VILANEK Corin 

VORRABER Andreas 

WALDER Hans 

Klassenfoto01 Eichholzer komp

Klasse 5A

AUER Anna Maria 

BINDER Christoph 

BISCHOF Florian Gerald 

EHRENHÖFER Elisa 

ENZINGER Stefan Karl 

FASCHING Lena Annemarie 

FERNER Mercedes 

FILIPOVIC Peter 

GOLESCH Alexandra 

HOFER Anna Sophie 

HOLZMÜLLER Julia 

HUBER Sebastian Leopold

KAINDLBAUER Barbara Teresa 

KARGL Matthias 

LOITZL Johanna-Maria 

RAUSCH Christian 

RETTER Markus 

RETTL Moritz 

SATTLER Marlies 

SCHEIKL Hanna 

SIEGL Anna

STANGL Sophie Viktoria 

STANGL Stefan 

STAUDACHER Patrick 

TSCHERNITZ Gregor 

UTTINGER Nicolas Johannes 

WEGLEHNER Raphael 

WIEDNER Philipp 

WILLE Katharina 

ZEHENTHOFER Lisa Maria

Klassenfoto01 Pelant komp

Klasse 5B

EBENSCHWEIGER Elena 

FRAISS Manuel 

GREGORY Cornelia Regina 

GROSS Viktoria-Maria 

HASENÖRL Christoph Paul 

HOFER Christina Johanna 

HOLLWEGER Natalie 

KLUG Daniel Alois 

MAYER Lauren Maria 

MOOSBRUGGER Zacharias 

MOSER Daniel Georg 

PAAR Theresa 

PAUSCH Christian 

PIRKER Anna-Lisa

PLESCHBERGER Elias 

PORTUGALLER Tobias Gerhard 

RITZINGER Theresa Veronika 

ROHRMOSER Stefan Rupert 

SCHMERLAIB Michael Wolfgang

SCHUPFER Bettina 

STEINER Leonhard 

TECHT Stephan 

URICH Magdalena w 

WAGNER Erwin 

ZEFFERER Stefan Herbert 

Klassenfoto01 Kalss komp

 Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Prüfung und wünschen all jenen, die im Herbst noch einmal ihr Wissen unter Beweis stellen , alles Gute!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

s 2020 abfallvermeidung kosmetik 04
Körperpflege- & Kosmetikprodukte selbst herstellen

Im folgenden Beitrag finden Sie Rezepte, um einfach Körperpflege- und Kosmetikprodukte herzustellen, die nicht nur günstig, sondern auch wirksam und nachhaltig sind.

s 2020 muell 01
Die SchülerInnen Miriam Wohlmutter, Marlene Lämmerer und Anna Thöni, besuchen den Umwelt- und Ressourcenmanagementzweig der HBLFA Raumberg-Gumpenstein. In ihrer Diplomarbeit zum Thema Abfallwirtschaft, werden sie bis Jahresende Tipps veröffentlichen, um im Alltag einfach Müll zu vermeiden.

Jeder von uns produziert täglich einen Überschuss an Müll, der nicht nur dem Klima, sondern auch uns, der Umwelt und den Tieren schadet. Die Schülerinnen möchten mit simplen Anregungen helfen die Abfallmengen im Haushalt und somit in der Gemeinde Irdning-Donnerbachtal zu reduzieren und auszuwerten.

Tipp des Monats:


mint guetesiegel2020 Wiedereinreicher RGB small
Zum zweiten Mal ist es der HBLFA Raumberg-Gumpenstein gelungen, das MINT-Gütesiegel vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung verliehen zu bekommen. Das MINT-Gütesiegel ist eine Auszeichnung für Bildungseinrichtungen, die sich besonders engagiert zeigen, wenn es darum geht Lehr- und Lernprozesse innovativ zu gestalten und Schülerinnen und Schüler so bestmöglich zu fördern. Dabei liegen die Schwerpunkte in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.
Mit den Klimafolgenforschungs- und Klimawandel-Anpassungsstrategien der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und den aktuellen Arbeitsfeldern wird die Vernetzung von Forschung und Lehre noch stärker in den Fokus gerückt.
Auch in den kommenden Jahren ist es Ziel der HBLFA Raumberg-Gumpenstein, den MINT-Bereich in Bezug auf personelle, räumliche und fachliche Organisation weiter auszubauen. So sollen die Schwerpunkte auf den Bereich IT gesetzt werden und Räumlichkeiten so ausgestattet und verändert werden, dass das Lernen in MINT-Gegenständen maximal gefördert werden kann.

 

Für mehr Informationen zum Thema "Forschung macht Schule" klicken Sie einfach hier.

 

20200306 111005 komp
Der Klimawandel stellt die heimische Landwirtschaft vor großen Herausforderungen! So wird etwa die Zukunftsplanung beim Thema Bewässerung  immer schwieriger. Mit dem Projekt "Steirerteich" wurde ein digitales Online-Angebot geschaffen, das den Landwirten bei dieser Planung helfen soll. 

Am Samstag, dem 14.03.2020 wurde im Rahmen der Sendung "Land und Leute" ein Bericht über das Projekt ausgestrahlt, bei dem Dr. Thomas Guggenberger von der HBLFA Raumberg-Gumpenstein das Projekt vorstellte.

Zum Nachsehen unter:
https://tvthek.orf.at/…/Land-u…/1369/Land-und-Leute/14044716

Nähere Informationen findet ihr auch unter: www.Steirerteich.com