Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Fotoquelle: Kurt Krimberger
In einer aktuellen Studie wurden hohe Gehalte an ernährungsphysiologisch wertvollen Fettsäuren in Kuhmilchproben von Praxisbetrieben festgestellt. Vor allem in Bio-Milch, wo auf den Höfen Weide- und Grünfütterung sehr bedeutend ist und weniger Kraftfutter und Maissilage eingesetzt wird, sind beispielsweise die wichtigen Omega-3 Fettsäuren besonders hoch. Neue technische Möglichkeiten ermöglichen jetzt auch in der Routine-Analytik mit Hilfe von Mid-Infrarot-Verfahren Fettsäuregruppen kostengünstig und rasch abzuschätzen. Wie die Ergebnisse einer aktuellen wissenschaftlichen Arbeit der HBLFA Raumberg-Gumpenstein in Zusammenarbeit mit der UNI für Bodenkultur zeigen, können die Daten dieser Schnellmethoden in der Betriebsberatung und bei der Optimierung der Fütterung als Screening-Tool genutzt werden.

 

Aktuelle Forschungsergebnisse - https://content.sciendo.com/view/journals/boku/71/1/article-p41.xml

Mid-Infrarot-Ergebnisse zum Fettsäuremuster der Kuhmilch von Praxisbetrieben
Mid-infrared results on fatty acid pattern of milk from dairy farms

Andreas Steinwidder1*, Edina Scherzer1,2 , Werner Zollitsch2

1 Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Institut für Biologische Landwirtschaft und Biodiversität der Nutztiere, 8952 Irdning-Donnersbachtal, Österreich
2 Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), Department für nachhaltige Agrarsysteme, Institut für Nutztierwissenschaften, Gregor-MendelStraße 33, 1180 Wien, Österreich

* Korrespondierender Autor: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Open Access - Research Article“: Die Bodenkultur: Journal of Land Management, Food and Environment Volume 71, Issue 1, 41–53, 2020. 10.2478/boku-2020-0005 ISSN: 0006-5471 online,
https://content.sciendo.com/view/journals/boku/boku-overview.xml