Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

40 2018 versuch fliegenbelastung
Für Bio-Betriebe in Österreich fallen Ausnahmeregelungen zur Weideverpflichtung bei Wiederkäuern und Pferden weg. Damit stellt sich doch für viele Betriebe die Frage: Wie ist Weidehaltung auf meinem Betrieb umsetzbar?


In Zusammenarbeit mit Agrarmedien, Bio-Verbänden und der Landwirtschaftskammer unterstützt das Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein fachlich dabei die Bäuerinnen und Bauern.

  • Über die gesamte Weidesaison hinweg werden beispielsweise Weide-Schwerpunktserien in Fachzeitschriften aus unserem Haus erscheinen. Davon können auch bestehende Weidebetriebe profitieren. Wir fassen dabei aktuelles Weidewissen kurz und bündig zusammen.

  • In den letzten Wochen wurden Unterlagen und Foliensätze für Weide-Einstiegskurse erarbeitet. Diese dienen den Beraterinnen und Beratern vor Ort ab sofort für Ihre Weiterbildungsaktivitäten.

  • Auf unserem Weide-Homepagebereich finden Weidebetriebe kostenlos wertvolle Infos und Planungstools zu Weidesystemen, Triebwegen, Wasserversorgung etc.
  • Der gemeinsam mit Bio-Austria und den Kammern erstellte Film “Gras dich Fit“ ist Online verfügbar und wird nach wie vor gerne gesehen.

    Schritt für Schritt werden Sie damit zum Weideprofi.

Aktuelles dazu:

So gelingt der Einstieg – Weidehaltung für Anfänger

Problempflanzen auf Weiden

Hab ich genug Weidefläche?

Von der Wiese zur Weide

Link zur Weide-Info-Plattform: https://www.raumberg-gumpenstein.at/cm4/de/forschung/forschungsbereiche/bio-landwirtschaft-und-biodiversitder-nutztiere/pflanze/biogruenland/weideinfos-gruenland.html

Link zu Fachvideos: https://www.raumberg-gumpenstein.at/cm4/de/forschung/forschungsbereiche/bio-landwirtschaft-und-biodiversitder-nutztiere/fachvideos.html