Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

2 2020 buchgraber
Am 24. 1.2020 hielt Univ. Doz. Dr. Karl Buchgraber am Grabnerhof den letzten dienstlichen Vortrag vor seiner Pensionierung Ende dieses Monats. Fachlich versiert fasste Buchgraber mit seinen Studentinnen die Ergebnisse des innovativen Extensivierungs- und Rekultivierungsprojektes auf der Buchau zusammen. Auch die im letzten Jahr infolge klima- und bewirtschaftungsbedingter Umstände aufgetretenen Engerling-Schäden am Grünland beleuchtete Buchgraber in gewohnt eloquenter Weise. Stellvertretend für die Landwirte bedankte Stefan Waldauer sen. für das unermüdliche Engagement und die Schaffenskraft von Karl Buchgraber.

Der Obmann des Steirischen Almwirtschaftsvereins Anton Hafellner und der Alminspektor DI Franz Bergler bedankten sich bei Buchgraber mit einem Präsent und Dir. Ing. Gerhard Forstner würdigte Karl Buchgraber als Landwirtschafts- Experten, der weit über die Grenzen Österreichs bekannt und anerkannt ist.