Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

40 2018 cover bauerntage 2019
Vom 28. bis 30. Jänner 2020 findet die größte Bildungs- und Netzwerkveranstaltung für den Bio-Landbau in Österreich statt.
Das Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein ist mit Vorträgen und dem Bio-Schweinefachtag bei den BIO AUSTRIA-Bauerntagen 2020 im Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels dabei!

Dienstag, 28. Jänner 2020

Die BIO AUSTRIA-Bauerntage sind die größte österreichweite Bildungsveranstaltung für den Bio-Landbau. Auf den Eröffnungstag am ersten Tag folgen elf weitere Fachtage für den pflanzlichen und tierischen Bereich und ein Persönlichkeitstag. Ziel der Veranstaltung ist es, aktuelle Entwicklungen aufzuzeigen und daraus notwendige Handlungsfelder bzw. Chancen für die Bio-Landwirtschaft abzuleiten. Weiters ist die Veranstaltung eine wichtige Plattform zur Vernetzung der Akteure der Bio-Landwirtschaft.

Der Eröffnungstag und die Fachtage der Bauerntage 2020 stehen unter dem Motto “Klima & Wandel”.

Es referieren zahlreiche ExpertInnen, WissenschafterInnen, BeraterInnen und PraktikerInnen. Besonders wichtig ist BIO AUSTRIA der gegenseitige Erfahrungsaustausch und die Vernetzung untereinander.

Mittwoch, 29. Jänner 2020
• Ackerbautag
• Milchviehtag
• Schaftag
• Tag des bio-dynamischen Landbaus (in Kooperation mit Demeter Österreich)
• Direktvermarktertag

Donnerstag, 30. Jänner 2020
• Fleischrindertag
• Bodenpraktikertag
• Bienentag
• Geflügeltag
• Schweinetag (in Kooperation mit dem Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein)
• Persönlichkeitstag

Programm und Anmeldung: https://www.bio-austria.at/event/bauerntage/