Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

buchgraber
Vor 25 Jahren hat Kollege Univ. Prof. HR Dr. Karl Buchgraber gegen sehr viel Widerstand die Wintertagung und auch die Jägertagung ins Ennstal gebracht, um vor allem den Bäuerinnen und Bauern die Möglichkeit zu geben, direkt vom neu erworbenen Wissen bestmöglich zu profitieren und im Diskurs mit den zuständigen Entscheidungsträgern ihre Anliegen, Wünsche und Sorgen an die zuständige Adresse zu richten. Beide Tagungen wurde eine beeindruckende Erfolgsgeschichte – untrennbar mit dem Namen Karl Buchgraber verbunden!

Karl Buchgraber wird sich nach diesen Jubiläumsveranstaltungen aus der Oragnisatin zurück ziehen und die Geschäfte an den Leiter für Forschung und Innovation HR Dr. Johann Gasteiner übergeben. Bei der Abendveranstaltung hat sich die Direktion entsprechend bei Karl Buchgraber – MJ 1976 – mit einer Urkunde und einem Bildband über 25 Jahre Wintertagung in Aigen bedankt. Wir wünschen Kollegen Buchgraber weiterhin so viel Elan und Schaffenskraft, die Idee gehen ihm ja nicht aus!