Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

40 2018 cover bauerntage 2019
Vom 29. bis 31. Jänner 2019 findet die größte Bildungs- und Netzwerkveranstaltung für den Bio-Landbau in Österreich statt.
Das Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein ist mit Vorträgen und dem Bio-Schweinefachtag bei den BIO AUSTRIA-Bauerntagen 2019 im Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels dabei!

Dienstag, 29. Jänner 2019
Die 15. BIO AUSTRIA-Bauerntage stehen unter dem Motto „Wie viel Vielfalt braucht Bio?“. Vielfalt ist ein Grundprinzip allen Lebens. Sie macht Systeme robuster und weniger anfällig für Krisen. In der Bio-Landwirtschaft ist die Erhöhung beziehungsweise der Erhalt der Artenvielfalt, die Biodiversität, ein Grundanliegen. Doch Monokulturen, Spezialisierung, Arbeitsbelastung etc. bringen Vielfalt unter Druck und in Schwierigkeiten. Bei den Bauerntagen wird ein buntes Bild des Begriffes „Vielfalt“ gezeichnet. Mit einem Plädoyer für die Biodiversität am Acker, auf der Wiese, im Boden und in der Landschaft wird begonnen. Zudem werden Best Practice-Beispiele für Bio-Betriebe mit einer breiten Produktpalette und mehreren Einkommensstandbeinen gezeigt. Diversifizierung macht landwirtschaftliche Betriebe wirtschaftlich stabiler, doch die Bauernfamilie darf dabei die Lebensqualität nicht außer Acht lassen. Es werden darüber hinaus auch die Vorschläge der europäischen Kommission zur Gestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik in der nächsten Programmperiode in Hinblick auf die Förderung der Bio-Landwirtschaft und der Biodiversität diskutiert. Auch das Angebot an Fachtagen ist sehr groß!

Mittwoch, 30. Jänner 2019
• Ackerbautag
• Milchviehtag
• Ziegentag
• Tag des bio-dynamischen Landbaus (in Kooperation mit Demeter Österreich)
• Direktvermarktertag
• Abendprogramm zur Hofübergabe/Hofübernahme
in Kooperation mit BANG (BIO AUSTRIA Next Generation)

Donnerstag, 31. Jänner 2019
• Kartoffeltag
• Fleischrindertag
• Bienentag
• Geflügeltag
• Schweinetag (in Kooperation mit dem Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein)
• Persönlichkeitstag

Programm und Anmeldung: www.bio-austria.at/bauerntage