Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

45 2017 projekt heidetorf
Das Absetzen stellt eine kritische Phase im Leben eines Ferkels dar. Durch das hochverdauliche Absetzfutter werden im Verdauungstrakt der Ferkel optimale Bedingungen für mikrobielles Wachstum geschaffen. Besondere Bedeutung kommt hier dem pathogenen Bakterium Escherichia coli, einem häufigen Verursacher von Absetzdurchfall, zu. Heidelbeeren und Torf enthalten Gerbstoffe, die ein Anheften der Coli-Keime an den Darmzellen verhindern können. Im Versuch sollte das Potenzial der beiden pflanzlichen Stoffe getestet werden.

 

 

 

Hier finden sie den Pressetext: Getrocknete Heidelbeeren und Torf gegen Durchfall bei Ferkel

Hier finden sie den Abschlussbericht: Getrocknete Heidelbeeren und Torf gegen Durchfall bei Ferkel