Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

40 2017 guelle als wertvoller wirtschaftsduenger
Gülleflora und Humuszehrung sind nur zwei Worte, die in Verbindung mit dem Wirtschaftsdünger Gülle oft angeführt werden. Was ist aber nun dran am Einsatz der Gülle im Dauergrünland? Sind die Vorurteile berechtigt und hat sie den schlechten Ruf im Bio-Dauergrünland verdient? Diesen Fragen wurde in der neuen ÖAG-Info nachgegangen. Es wird dabei das das Thema Gülle in der biologischen Grünlandwirtschaft sachlich beleuchten und diskutiert.

Bestellmöglichkeit der ÖAG-Info zum Selbstkostenpreis (2-3 Euro/Stück): Frau Theresia Rieder: Tel: 0043 3682 22451 317 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Starz, W. (2017): Gülle als wertvoller Wirtschaftsdünger im Bio-Grünland. ÖAG-Info 1/2017. Fachgruppe: Biologische Landwirtschaft. Herausgeber: Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Grünland und Viehwirtschaft (ÖAG) Irdning, 12 Seiten.