Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

schluesseluebergabe direktor 2014 027
Kabinettchef Dipl. Ing. Esterl zu Besuch in Raumberg-Gumpenstein

Anlässlich der formalen Amtsübergabe an das neue Führungsteam von Raumberg-Gumpenstein haben sich einer der engsten Mitarbeiter des Bundesministers für ein lebenswertes Österreich, Kabinettchef DI Michael Esterl, sowie seine Kollegin MR Mag. DI Josefa Reiter-Stelzl Zeit genommen, um mit SchülerInnen und MitarbeiterInnen über das landwirtschaftliche Schulwesen und über die Weichenstellungen in der Agrarpolitik zu diskutieren.

weitere Bilder

 

DI Esterl stammt ja aus dem Murtal und ist selbst Absolvent von Raumberg-Gumpenstein (Maturajahrgang 1997).

Nach einer kurzen Einführung in das Thema von der zuständigen Referatsleiterin MR Mag. DI Josefa Reiter-Stelzl und DI Michel Esterl nutzten zahlreiche SchülerInnen die Gelegenheit, um aus erster Hand die Zielsetzungen und Entscheidungshintergründe derzeit laufender Programme und Projekte zu erfahren. Die beiden ranghohen Vertreter des BMLFUW waren von der Eloquenz und der Kompetenz der Studierenden beeindruckt und haben sich damit neuerlich vom hohen Ausbildungsniveau dieses Schulsystems überzeugen können.

Vom Klassensprecher des 1b-Jahrganges wurde die Chance genutzt, den erfolgreichen Absolventen DI Esterl zu fragen, ob er bereit wäre, für diese Klasse eine „Captain-Funktion“ zu übernehmen. DI Esterl hat spontan seine Bereitschaft signalisiert. In diesem Fall dürfen wir uns darauf freuen, DI Esterl künftig öfter im Ennstal zu sehen