Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Titelbild Green Mountain klein

 

Gumpensteiner Veröffentlichung Nr. 50:

Herausgegeben von Dr. Bernhard Krautzer, Dipl.-Ing. (FH) Silke Heinrich und Dr. Wilhelm Graiss

Ein thematischer Schwerpunkt innerhalb des Programmes „South East Europe Transnational Cooperation Programme“ (SEE) betrifft die nachhaltige Entwicklung und Förderung benachteiligter Bergregionen. Elf Institutionen aus neun verschiedenen Ländern arbeiteten von 2011 bis 2014 im Rahmen des Projektes „Green Mountain - ein nachhaltiges Entwicklungsmodell für Berggebiete“ an der zukunftsfähigen Entwicklung südosteuropäischer Bergregionen.

 

Drei Arbeitsgruppen beschäftigten sich mit den folgenden Themenschwerpunkten:

• Identifikation nachhaltiger wirtschaftlicher Produkte und Aktivitäten

• Koordinierte und integrierte Managementstrategien

• Methoden und Strategien für Information, Ausbildung und Bewusstseinsbildung

Die Ergebnisse der Gruppenarbeiten wurden in weiteren Arbeitsschritten miteinander verflochten und liegen nun, in diesem Buch zusammengefasst, auch in deutscher Sprache vor. Inhaltlich teilt sich der Leitfaden zur nachhaltigen Entwicklung von Berggebieten in zwei Abschnitte. Der erste Teil beinhaltet das Gemeinsame Entwicklungsmodell (Common Model) mit einer Beschreibung der dafür  empfohlenen Analysen und Entwicklungsprozesse sowie der für die erfolgreiche Umsetzung notwendigen - auch politischen - Rahmenbedingungen. Der zweite Teil erläutert vertiefend Ablauf und Umsetzung der empfohlenen Prozessschritte mithilfe bereits gut erprobter Werkzeuge und Instrumentarien.


Die Gumpensteiner Veröffentlichung kann unter "Institut Pflanzenbau - Bücher, Schriften, Versand" bestellt werden.