Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

termine 2015
Übersicht aller Fachveranstaltungen 2015, welche in Kooperation mit der Argrapädagogoischen Hochschule durchgeführt werden.

-> Terminübersicht 2015

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

 

0 meissel02 2014
Hannes Meissel, Maturant unseres Hauses hat mit dem 9. Platz bei der 30. Berglauf Weltmeisterschaft in Casette di Massa in der Toskana eine ganz hervorragende Platzierung in der Weltspitze geschafft. Meissel, einer der erfolgreichsten Läufer des ATV Irdning, hat bereits mit Siegen und Spitzenplatzierungen bei unterschiedlichen Bewerben im In- und Ausland aufhorchen lassen. Beim 24-Stundenlauf in Irdning im Juli 2014 hat er das Team "Raumberg-Gumpenstein, Gemeinde Irdning" aktiv unterstützt und damit einen entscheidenden Beitrag zum guten Gesamtergebnis geleistet. Mit dem 9. Platz bei einer WM hat Meissel sein Talent als Weltklasseläufer wiederum eindrucksvoll unter Beweis gestellt!

Wir gratulieren zu dieser außergewöhnlichen Leistung sehr herzlich und wünschen weiterhin so viel schulischen und sportlichen Erfolg!

0 meissel01 2014

 

 

0 2014 exkursion grabnerhof
30 Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse LFS Grabnerhof besuchten am 9.9.2014 die HBLFA Raumberg-Gumpenstein.
Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung der HBLFA durch LFI Dr. Johann Gasteiner besichtigten die SchülerInnen verschiedene Abteilungen der Bereiche Pflanzenbau und Nutztierforschung, wie z.B. das Lysimeter Versuchsfeld und den Forschungsstall. Anschließend wanderten die ExkursionsteilnehmerInnen nach Trautenfels. Dort bekamen sie im Rahmen einer Führung durch das Bio-Institut am Moarhof Einblick in die umfangreiche Forschungsarbeit auf dem Gebiet der biologischen Landwirtschaft.

almlammfest 2014 029

Neue Methode zur Wiederbelebung von Almen mit Schafherden

Zur Wiederbelebung verbuschter Almwiesen hat eine Interessensgemeinschaft aus Ennstaler Landwirten, Wissenschaftlern des Lehr- und Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein und der regionalen Tourismus- und Seilbahnwirtschaft ein Weideverfahren mit Schafen entwickelt.

zu den Bildern

_R___13_2014_almlammfest____pare1b8e5cb54387bd819fef2386d5d1ba0_dat1404903856 Forschung
Als Abschluss dieses Forschungsprojektes, welches in Zusammenarbeit des Steirischen Schafzuchtverbandes, der Gemeinde Haus im Ennstal, der Hauser Kaibling Bergbahnen, der Agrarbezirksbehörde, des Tourismusverbandes sowie die Grund- und Schafbesitzer durchgeführt wurde, wird beim 7. Almlammfest am 27.07.2014 das „Praxishandbuch zur Wiederbelebung von Almen mit Schafen" vorgestellt. Dies geschieht im Rahmen einer Pressekonferenz, welche um 9:00 Uhr im Zelt des LFZ Raumberg-Gumpenstein stattfindet.
Hier geht's zum Programm

Team HBLFA & Gemeinde Irdning
MaturantInnen der HBLFA
Raumberg-Gumpenstein ist im Rennen ...

Die HBLFA Raumberg-Gumpenstein war bisher immer beim 24-Stundenlauf in Irdning am Start, 2014 sogar erstmals mit 2 Mega-Staffeln!

In altbewährter Weise beeindruckten Forscher, Lehrer und Vertreter der Gemeinde Irdning mit einer bestechenden Form (Präs. Titschenbacher, NR Elisabeth Hakel) und konnten mit dem 9. Gesamtrang bei mehr als 300 gelaufenen Kilometern sogar ihr bisher bestes Ergebnis erzielen! Trotzdem stand auch diesmal wieder der Teamgeist und die Geselligkeit im Vordergrund.

science day II 2014 012
Am 3. Juli 2014 fand mit SchülerInnen der 2A und 2B ein Forschungstag im Rahmen von Science in School statt.

Dazu waren im Gelände Stationen zu den Fachbereichen Weide, Saatgut, Grünschnitt und Milchverkostung aufgebaut, an denen aktiv geforscht und selbständig gearbeitet wurde.

zu den Bildern

schluesseluebergabe direktor 2014 027
Kabinettchef Dipl. Ing. Esterl zu Besuch in Raumberg-Gumpenstein

Anlässlich der formalen Amtsübergabe an das neue Führungsteam von Raumberg-Gumpenstein haben sich einer der engsten Mitarbeiter des Bundesministers für ein lebenswertes Österreich, Kabinettchef DI Michael Esterl, sowie seine Kollegin MR Mag. DI Josefa Reiter-Stelzl Zeit genommen, um mit SchülerInnen und MitarbeiterInnen über das landwirtschaftliche Schulwesen und über die Weichenstellungen in der Agrarpolitik zu diskutieren.

weitere Bilder

40 2014 weidefilm rinder1

In einer Kooperation von Bio-Beratung, Praxisbetrieben und dem Bio-Institut des LFZ Raumberg-Gumpenstein wurde ein aktueller Weide-Informations-Film für Landwirtinnen und Landwirte, Beratung und Lehre fertiggestellt.

_R___a_2014_benatur_scienceweek2014_nmsirdning_iris____pare1b8e5cb54387bd819fef2386d5d1ba0_dat1400571640 Forschung
BE-NATUR steht für Nachhaltiges Management von Natura 2000 Flächen zum Schutz der Artenvielfalt

zum Projekt BE-NATUR

Präsentation BE-NATUR Projekt

 

_R___a_2014_benatur_scienceweek2014_nmsirdning_nat____pare1b8e5cb54387bd819fef2386d5d1ba0_dat1400740828 Forschung
IRIS-Radwandertag und Schutz vor Naturgefahren am Fuße des Grimmings am 21. Mai 2014

zu den Fotos

zur Stabstelle Akquisition

 

 

Unterkategorien