Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

aktuelle Projekte

  • Agrarische Rohstoffbasis zur biologischen Biogaserzeugung

    Hier geht es darum, an mehreren Standorten das Potenzial für die biologische Erzeugung agrarischer Rohstoffe für Biogas auszuloten. So soll bei unterschiedlichen Kulturen das Ertragspotenzial zu verschiedenen Ernteterminen geprüft werden, mit einer Düngungsvariante nach ÖPUL-Richtlinien und ohne Düngung.

    Projektleiterin: DI Waltraud Hein

     

    Weiterlesen ...  
  • Untersuchungen zur Futterqualität von Gärheu

    Projektleiter: Dipl.Ing. Alfred Pöllinger

    Feststellung der Gärheuqualitäten unter genau definierten Bedingungen bei unterschiedlichen Trockenmassegehaltswerten des AnwelkfuttersVergleichende Beurteilung der Futterqualität anhand analytischer und sensorischer Methoden zur Erstellung von genaueren Richtlinien für die hygienisch einwandfreie Produktion von Gärheu

    Weiterlesen ...  
  • Grünlandbewirtschaftung und Milchproduktion

    Im vorliegenden Projekt werden die Zusammenhänge zwischen der Intensität der Grünlandbewirtschaftung und der Milcherzeugung behandelt. Es soll das Optimum der Intensität der Grünlandbewirtschaftung aus ökonomischer und ökologischer Sicht eruiert werden. 

    Projektleiter: Univ.-Doz. Dr. Leonhard Gruber

    Weiterlesen ...  
  • Stallklimaerhebungen Schweinestall „Moarhof“

    Projektleiterin: Ing. Irene Mösenbacher-Molterer, Daniel Eingang

    Es gibt relativ viele Literaturangaben zum Begriff der sogenannten „Optimaltemperatur". Dabei wird unterstellt, dass maximale Leistungen der Tiere in einem gewissen Temperaturbereich erbracht werden können. Experten haben deutliche Zusammenhänge zwischen der Stalltemperatur und der Leistung gefunden. Bei niedrigen und höheren Temperaturen nahmen die Leistungen beträchtlich ab, bei einigen Versuchen wurden jedoch auch ständige Leistungsverbesserungen der Tiere mit steigender Temperatur erzielt.

    Weiterlesen ...  
  • CompCap

    In der Milchziegenhaltung wird die Weidehaltung kritisch gesehen und viele Betriebe betreiben Stallhaltung. Jedoch gibt es auch bei stallhaltenden Betrieben Verwurmungen mit zum Tiel großen Unterschieden im Verwurmungsgrad.

     

    Projektleiter: Dr. Leopold Podstatzky-Lichtenstein

    Weiterlesen ...  
  • Einfluss der Rationszusammensetzung auf das Mid-Infrarot Spektrum der Kuhmilch

    Im Rahmen der wissenschaftlichen Tätigkeit soll der Einfluss der Rationszusammensetzung auf das Mid-Infrarotspektrum von Kuhmilch an einem breiten Datenmaterial der HBLFA Raumberg-Gumpenstein untersucht werden.

    Projektleiter: Steinwidder, Andreas Priv. Doz. Dr. DI

    Weiterlesen ...  
  • Validität des Tiergerechtheitsindex TGI 35 L - Rinder

    Projektleiter: Dr. Elfriede Ofner

    Der in Österreich entwickelte Tiergerechtheitsindex TGI 35 L hat sich als praktikables und genaues Instrument zur Beurteilung der Tiergerechtheit auf betrieblicher Ebene erwiesen. Die Aussagesicherheit (Validität) ist ein weiteres wichtiges Qualitätskriterium eines Beurteilungssystems, das im vorliegenden Forschungsprojekt näher analysiert wird.

    Weiterlesen ...  
  • Einfluss des Goldhaferanteils in der Ration auf die Futteraufnahme von Milchkühen

    Projektleiter Dr. Johann Gasteiner

    In einem Fütterungsversuch mit 12 Milchkühen (lateinisches Quadrat) wurde der Einfluss eines zunehmenden Goldhaferanteils in der Ration auf die Futteraufnahme und Nährstoff­versorgung von Milchkühen geprüft. Dazu wurden 12 Milchkühe auf 4 Fütterungsgruppen aufgeteilt, welche sich im Goldhaferanteil in der Gesamtration unterschieden. In den 4 Versuchsgruppen wurde ein Goldhaferanteil von 0, 20, 40 und 60 % in der Gesamt-T angestrebt.
     

    Weiterlesen ...  

 

 



Newsletter abonnieren

Gerne informieren wir Sie über alle Neuigkeiten, Termine und Ergebnisse. Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter!




Joomla Extensions powered by Joobi