PigFeed

Beim Absetzen der Ferkel stellt vor allem der Übergang von flüssiger Nahrungsaufnahme (Sauenmilch) zu fester Nahrung (Ferkelstarter) eine kritische Phase dar und muss daher bestmöglich gestaltet werden. Projektleiter: {mosperson:456:D...

 

Pflanzliche Wirkstoffe (Thymian) zur Durchfallprophylaxe beim Absetzferkel

Als bakterielle Verursacher des "Absetzdurchfalls" spielen hauptsächlich unterschiedliche Stämme von E.coli eine maßgebliche Rolle. Die antibakterielle Wirksamkeit von Thymol, einem Hauptinhaltsstoff von Thymian, ist aus vielen in vit...

 

Bildungsinitiative Tiergesundheit

Aufgrund der Nachfrage nach Qualifizierungsangeboten wurden Bildungs- und Beratungsprodukte für den Bereich Tiergesundheit im Biolandbau geschaffen. Projektleiter: {mosperson:204:Dr. Leopold Podstatzky-Lichtenstein:link}    

 

Ferkelkastration

Projektleiter: {mosperson:143:Dipl. ECBHM Dr. Johann Gasteiner:link} Im vorliegenden Projekt soll eine neuartige Methode der Schmerzausschaltung im Rahmen der chirurgischen Ferkelkastration geprüft werden. Kriterien sind Tierschutz, Pra...

 

Ferkel-Fütterungsversuch im Rahmen des Projektes: "Safewastes"

Ziel/Problemstellung: Reststoffe aus der Pharmazeutischen Industrie und Lebensmittelindustrie werden hinsichtlich ihrer Eignung als Durchfallprophylaxe mit wachstumsfördernder Wirkung bei Absetzferkeln getestet. Die dazu verwendeten Roh...

 

Kräutofer: Einsatz eines Zusatzfuttermittels mit Tonmineralien, Mikroorganismen und Kräutern

Die Unterdrückung bzw. Eliminierung von E.coli-Bakterien im Dünndarm von frisch abgesetzten Ferkeln stellt das Ziel der Untersuchung dar. Dazu wird ein Futterzusatzstoff eingesetzt, der sowohl organische (Kräuter) als auch anorganisch...

 

Esparsette

Das Auftreten von Magen-Darm Würmern in Schafherden verursacht gesundheitliche und wirtschaftliche Schäden. Um die Wurmbelastung gering zu halten, werden regelmäßig Entwurmungsprogramme angewendet. Projektleiter: {mosperson:204:Dr. L...

 

Untersuchungen zur Schmerzausschaltung im Rahmen der chirurgischen Ferkelkastration

Projektleiter: {mosperson:143:Dipl. ECBHM Dr. Johann Gasteiner:link} Die Ziele der vorliegenden Untersuchungen sind, eine neuartige Form der Schmerzausschaltung während der chirurgischen Kastration von Ferkeln auf ihre praktische Umsetz...

 

Einsatz von Platterbsen- und Esparsettensamen in der biologischen Ferkelaufzucht

Neben den in der biologischen Ferkelproduktion eingesetzten Eiweißfrüchten (Ackerbohne, Erbse, Raps, Sonnenblume, Kürbis und Soja) gibt es weitere, bis dato ungenützte Ackerfrüchte mit teils sehr vielversprechenden Inhaltsstoffen. P...

 

Landwirtschaftliche Ressourcen: Schweinehaltung Wels

Projektleiter: {mosperson:203:Dr. Werner Hagmüller:link}  

 

Landwirtschaftliche Ressourcen: Moarhof

Das Primärziel der landwirtschafltichen Ressourcen Moarhof ist die Bereitstellung einer optimierten Planungs- und Durchführungsgrundlage aller Exaktversuche sowie die Sicherstellung eines intakten Lehrbetriebes für den Praxisunterrich...