Validität des Tiergerechtheitsindex TGI 35 L - Rinder

Projektleiter: {mosperson:147:Dr. Elfriede Ofner:link} Der in Österreich entwickelte Tiergerechtheitsindex TGI 35 L hat sich als praktikables und genaues Instrument zur Beurteilung der Tiergerechtheit auf betrieblicher Ebene erwiesen....

 

Generation Innovation

Kinder und Jugendliche erforschen und erleben im Bezirk natürliche Prozesse und lernen die Entwicklung und den Einsatz von Technologien kennen

 

Einflüsse unterschiedlicher Futtermittelrationen auf Emissionen aus der Geflügelhaltung

Projektleiter: {mosperson:151:Ing. Eduard Zentner:link} Die aktuelle Diskussion im Bereich der Landwirtschaft, vor allem die Bereiche Feinstaub, Emissionen, Nitrat, etc. betreffend, führt immer wieder zu neuen Behördenauflagen, die es ...

 

Nutzungsrichtung von Milchkühen

Das Versuchsdesign sieht den Vergleich von 4 unterschiedlichen Genotypen (Fleckvieh, HF konventioneller Zuchtrichtung, HF aus Neuseeland, HF spezieller Lebensleistungslinien) bei zwei Kraftfutterniveaus (ohne KF, 40 % KF) vor.   Projekt...

 

Evaluierung von Abferkelbuchten mit der Möglichkeit zur temporären Fixierung der Sau

Projektleiterin: {mosperson:461:Heidinger, Birgit Dipl.Ing.:link} Die seit den 70er Jahren in Europa praktizierte dauerhafte Haltung von Sauen in Kastenständen war in den vergangenen Jahren wiederholt Gegenstand öffentlicher Debatten, ...

 

Gasförmige Emissionen aus einem Schrägbodenstall für Mastschweine

Projektleiter {mosperson:156:DI Alfred Pöllinger:link} Gasförmige Emissionen aus der landwirtschaftlichen Tierhaltung sind bereits seit mehreren Jahren aus der Sicht des Klimaschutzes (Methan, Lachgas, Kohlendioxid) aber auch aufgrund ...

 

Beurteilung von Abferkelbuchten - Stallklima und Thermoregulationsverhalten

Projektleiter: {mosperson:151: Eduard Zentner:link}, {mosperson:147:Ofner-Schröck, Elfriede DI Dr.:link} In einem modulartig aufgebauten Großprojekt in Zusammenarbeit mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Universit...

 

Beurteilung von Abferkelbuchten - Rechtskonformität und Aufstallungstechnik

Projektleiterin: {mosperson:147:Ofner-Schröck, Elfriede DI Dr.:link} In einem modulartig aufgebauten Großprojekt in Zusammenarbeit mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Universität für Bodenkultur Wien werden zehn...

 

Leitfaden für die Genehmigung von Stallungen

Projektleiter: {mosperson:151: Eduard Zentner:link} Eine Folge des rasanten Strukturwandels in der Landwirtschaft besteht darin, dass die Tierzahlen in spezialisierten Tierhaltungsbetrieben immer größer werden. Dadurch verschärfen sic...

 

Handbücher und Checklisten zur Selbstevaluierung Tierschutz

Projektleiter: {mosperson:147:Ofner-Schröck, Elfriede DI Dr.:link} Zur effektiven Umsetzung des österreichischen Tierschutzgesetzes in die Praxis wurden in einem vom Bundesministerium für Gesundheit und Frauen in Auftrag gegebenen Pro...

 

Einsatz einer Schweinedusche im Hinblick auf Emissionen, tägliche Zunahmen in der Schweinemast

Projektleiter: {mosperson:151: Eduard Zentner:link} In einem Vorversuch wurde 2005 an der HBLFA Raumberg - Gumpenstein eine Niederdruckschweinedusche in Eigenbauweise auf das Temperaturverhalten der Hautoberfläche von Mastschweinen unt...

 

Stallklimaerhebungen Schweinestall „Moarhof“

Projektleiterin: {mosperson:152:Ing. Irene Mösenbacher-Molterer:link}, {mosperson:142: Daniel Eingang:link} Es gibt relativ viele Literaturangaben zum Begriff der sogenannten „Optimaltemperatur". Dabei wird unterstellt, dass maximale ...

 

Untersuchung von Lüftungsanlagen in Schweinestallungen im Hinblick auf die Tiergesundheit

Projektleiter: {mosperson:151:Ing. Eduard Zentner:link} In einem Kooperationsprojekt der HBLFA Raumberg-Gumpenstein mit 25 landwirtschaftlichen Betrieben und der Fa. Schirnhofer Ges.m.b.H. sollen in einem Sommerdurchgang festgestellte L...

 

Ökonomische und ökologische Auswirkungen eines Futterzusatzes in der Schweinemast

Projektleiterin: {mosperson:152:Ing. Irene Mösenbacher-Molterer:link} Der Einsatz von phytogenen Futterzusätzen als mögliche Alternative zur Verminderung von Geruch/Emissionen aus Gebäuden der Nutztierhaltung ist vor allem in Bezug ...

 

Leitfaden Schalltechnik in der Landwirtschaft

Projektleiter: {mosperson:410:Michael Kropsch:link} Lärm hat sich zu einem ständigen Begleiter des modernen, in der technisierten Welt lebenden, Menschen entwickelt. Bekanntermaßen sind Straßen, Schienen- und Flugverkehr sowie Gewerb...

 

Untersuchung eines Futtermittelzusatzes im Hinblick auf Emissionsminderung und Leistungsdaten

Projektleiter: {mosperson:151:Ing. Eduard Zentner:link} Ziel ist die Erforschung und Etablierung von emissionsmindernden Möglichkeiten im Tierbereich mit einer Win – Win Situation für Tier und Umwelt. Der landwirtschaftlichen Praxis ...

 

Untersuchung eines Futtermittelzusatzes im Hinblick auf Emissionsminderung und Leistungsdaten unter Berücksichtigung der IPPC-Richtlinie

Projektleiter: {mosperson:151:Ing. Eduard Zentner:link} Ziel ist die Erforschung und Etablierung von emissionsmindernden Möglichkeiten im Tierbereich mit einer Win – Win Situation für Tier und Umwelt. Weiters wird in dem geplanten Pr...

 

Beurteilung einer neuartigen Tiefboxvariante mit Gummiunterlage unter Anwendung eines Animal Positioning Systems

Projektleiterin: {mosperson:147:Ofner-Schröck, Elfriede DI Dr.:link} In diesem Projekt wird ein Vergleich zwischen einer herkömmlichen Stroh-Mist-Matratze und einer neuartigen Tiefboxvariante mit Gummiunterlage (Kraiburg maxiBox®) unt...

 

Erhebung zum Wirtschaftsdüngermanagement aus der landwirtschaftlichen Tierhaltung in Österreich

Surveys on manure management from agricultural livestock farming in Austria Eine österreichweite Umfrage zum Wirtschaftsdüngermanagement mit dem Akronym "TIHALO II-Studie" (Tierhaltung in Österreich) wurde 2018 zum Abschluss gebracht....

 

Landwirtschaftliche Ressourcen: Schweinehaltung Wels

Projektleiter: {mosperson:203:Dr. Werner Hagmüller:link}