Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.
41 2013 laeger rispengras 1

Das Läger-Rispengras hat einen oberirdisch verlaufenten Trieb und bildet dadurch einen dichten und muffigen Rasenfilz.
41 2013 laeger rispengras 2
Die Staubbeutel sind über 2 mm lang und damit ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zur Jährigen Rispe, deren Staubbeutel kleiner als 1 mm sind.
41 2013 laeger rispengras 3
Auf nicht optimal gedüngten Dauerweiden bildet das Läger-Rispengras hellgrüne Rasenflecken, die von den Tieren zwar beweidet werden aber anschließend, wegen des muffigen Geruchs und Geschmacks, wieder ausgespuckt werden.

Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE

Wühlmausschäden nach dem Winter müssen sofort übergesät werden, damit die Lücken geschlossen werden und die Keimung von Ampfersamen verhindert wird.