Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.
         
Beurteilung und Optimierung der Direktvermarktung Biohof Präthal

Melanie Anges Mürzl, Clemens Rudolf Samitsch, Florian Timmerer-Maier

Schwarz, Herbert Prof. DI Dr., Biohof Präthal, Liebminger Fleisch 2017
Analyse der Mediennutzung und des Kaufverhaltens der landwirtschaftlichen Bevölkerung in der Steiermark Maria Magdalena Seitinger, Petra Birgit Ladreiter, Daniela Beiglböbck Schwarz, Herbert Prof. DI Dr., Stefanie Braun, MA. 2017
Konsumverhalten und Fleischqualität von Rindfleisch und Wildfleisch Iris Pirker, Maria Pirker Kitzer, Roland , Terler, Georg DI 2016
Vergleiche von Vermarktungsstrategien in der Schweineproduktion Obenaus, Wallnöfer Breitenbaumer, Othmar Prof. DI, Kolb, Christian DI, Karl Obenaus 2016
Betriebsmodell in der Direktvermarktung unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse Valentin Rinnhofer, Markus Hafellner Fritz, Rudolf Prof. DI, Breitenbaumer, Othmar Prof. DI, Michaela und Gerold Rinnhofer, Martha und Anton Hafellner 2016
Stellenwert der Milch Lisa Krallinger, Helmut Steiner, Sebastian Weitgasser Schwarz, Herbert Prof. DI Dr., SalzburgMilch GmbH 2015
Betriebsorganisation der Ennstaler LandwirtInnen im Jahr 2030 Markus Mandl, Thomas Sittlinger Schwarz, Herbert Prof. DI Dr., DI Herwig Stocker 2015
Möglichkeit des Anbaus von Brotgetreide und der Vermarktung von Getreideprodukten im Bregenzerwald Simon Kriegl, Christoph Kaufmann Eichholzer, Kurt Prof. DI, Hein, Waltraud DIin, DI Jakob Behmann, Ing Hubert Kaufmann,
Bruggmühle Egg, Voralberger Mühlen und
Mischfutterwerke GmbH
2015
Erstellung eines Neueinsteigerkonzeptes für die Direktvermarkgung an Hand eines Fragebogens Katharina Hoffelner, Thomas Oswald Eichholzer, Kurt Prof. DI, LFS Grabnerhof/Frau DI Andrea Stelzl 2015
Analyse des Kaufverhaltens im Bereich der Direktvermarktung Sandra Kapp, Katrin Forstner Eichholzer, Kurt Prof. DI, LFS Grabnerhof/Frau DI Andrea Stelzl 2015
Durchführung und Auswertung einer Schülerinnen-/Schüler-Zufriedenheitsumfrage - Ein Vergleich zwischen den beiden landwirtschaftlichen Schulen Easton&Otley College (Großbritannien) und HBLFA Raumberg-Gumpenstein (Österreich) Simon Singer Hanus, Franz Prof. DI, Jason Shorten, Easton College 2014
Arbeitsfeld Maschinenring Ermittlung von Mitgliedermeinungen und Zukunftsausblicken am Beispiel der Maschinenringe Almenland und Enns-/Paltental Armin Haberl, Rudolf Kobs Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, MR Almenland, MR Enns- und Paltental 2014
Marktpotenzial von Lammfleisch bei heimischen Gastronomen im Raum Oberkärnten Martin Glabischnig Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, August Glabischnig 2014
Analyse der Bauernmärkte in Tamsweg und Radstadt Maria Buchsteiner, Rene Höring Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, Ernst Kocher 2014
Ermittlung der Kaufbereitschaft von regionalen und bäuerlichen Produkten Eveline Seidl Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, Inge und Alfred Seidl 2013
Vom Montafoner Strohschwein zur regionalen Spezialität Theresa Scheibenstock Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, Bernhard Schrottenbaum 2012

Vermarktung des Salzburger Norikers Gegenüberstellung der Ansprüche von Verkäufer und Käufer

Anita Meusburger

Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, DI Johann Wieser

2012

Die Marke „Ennstal-Lamm“ als regionaler Wertschöpfer

 

Lukas Riedner

Prof. DI Kurt Eichholzer, Mag. Dr. Agnes Leithold

2011

 

Die Bedeutung von Bio-Produkten für den Österreichischen Konsumenten anhand der Marke „Zurück zum Ursprung"

Stefan Bischof, Manuel Kalss

Prof. DI Karl Kaltenegger, Ing Friedrich Tiroch

2011

 

Schlechte Rohmilchqualität in den Sommermonaten im Land Salzburg

Andreas Rettensteiner, Barbara Wurnitsch

Prof. DI Margit Haberl, DI Schmid Johann

2011

Ennstaler Steirerkas  -  Das Gold der Almen

Verena Seebacher

Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, Mag. Johanna Ruetz

2011

 

Landwirtschaft in Oberkärnten 2040

Anton Pichler

Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, LK- Präsident Ing. Johann Mößler

2011

 

Diversifizierung als Chance - Wie kann die Kombination von Landwirtschaft und Urlaub am Bauernhof als Erwerbskombination erfolgreich gelingen?

Regina Hofer

Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, Dipl. Päd. Hildegard Giselbrecht

2011

 

Vom StreuObstBaum zum Gourmetmenü

Johanna Eder

Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, Mürztaler Streuobstverein

2011
Landwirtschaft + Marketing = Erfolgsrezept Stefanie Kiendler

Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, Vet.med. Dr. Josef Kiendler

2010

Beziehung von Landwirtschaft und Tourismus im oberen Ennstal

 Annette Knaus

Prof. DI Dr. Herbert Schwarz, Gerlinde Schrempf

2010

Direktvermarktung – Chance für die Landwirtschaft

Peter Grammer

Prof. DI Dr. Herbert Schwarz,
Helene u. Franz Grammer

2009
Titel Ersteller Betreuer

Jahr

    Dokumente
         
         
Gegenüberstellung der Produktion von Bio-Heumilch mit Milchziegen und Milchkühen am Betrieb Kirchweger Kirchweger Gabriel
Marth Anna-Maria
  2018
  •  Kurzfassung
Vergleich biologisch und konventionell geführter Milchviehbetriebe hinsichtlich Körperkonditionen, Milchleistung und Rentabilitätskennzahlen Ferdinand Haas, Johannes Fischer Haberl, Margit Prof. DI, Betrieb Haas Birgit
Betrieb Fischer Erika und Martin
2017
Vergleich biologisch und konventionell geführter Milchviehbetriebe hinsichtlich Tiergesundheit und Managementmaßnahmen Maier, M. Wieser Waldauer, Stefan Prof. Dipl.-Ing., Assoc. Prof. Dr. Walter Peinhopf 2016
Futterqualitäten und Tierbesatz in einem kreislaufbezogenen Pferdebetrieb F. Daum, V. Gugganig, P. Luidold Buchgraber, Karl Doz. DI Dr., Herbert und Petra Gugganig 2016
Vergleich zweier unterschiedlicher Milchviehbetriebe und deren Optimierung Viktoria Gewessler, Katharina Gindl Fritz, Rudolf Prof. DI, Franz und Heidi Gewessler, Franz Seebacher 2016
Unterschied zwischen verschiedenen Hackgutsortimenten und deren Auswirkung auf Energiegehalt und Asche Andreas Hofbauer, Mathias Rinnhofer   2016

Die künstliche Besamung, ein Meilenstein in der Rinderzucht – Gesextes Sperma und dessen Einsatz sowie Wirtschaftlichkeit

Markus Gritzner, Gerhard Lang, Robert Rieder

Kolb, Christian DI

2015

Tierhaltung und Stallklima in Rinderwarm- und Kaltställen aus betriebswirtschaftlicher und tiergerechter Sicht

Maximilian Schwenter, Lukas Tischler

Zentner, Eduard Ing.

2015

Erhebung der wirtschaftlichen Einbußen im Ennstal durch die Überschwemmungen der Enns im Sommer 2013

Sarah-Chiara Seebacher, Katharina Stockner

Breitenbaumer, Othmar Prof. DI, Peter Kettner, Bauernkammer Liezen

2014

Vom Jungpferd zum Reitpferd: Ermittlung der Ausbildungskosten junger Islandpferde

Viktoria Matlschweiger, Phillip Maierbrugger

Prof. DI Othmar BreitenbaumerDipl.Ing. Birgit Heidinger, Dipl.-Ing. (FH) Silke Heinrich, Margit Buchberger

2013

Betriebswirtschaftliche Überlegung zum Thema „Einsatz von Maisspindeln als erneuerbarer Energieträger in der Maistrocknung“

Christoph Hartinger

Prof. DI Othmar Breitenbaumer, Dr. Alfred Kindler

2013

Die neue GAP-Reform 2014: Direktzahlungen im Vergleich

Matthias Schnabl

Prof. DI Othmar Breitenbaumer, DI Franz Augustin

2013

Überlegungen zur Betriebsumstellung von Mutterschafhaltung auf Milchschafhaltung im Berggebiet am Beispiel eines Betriebes

Christina Priller

Prof. DI Othmar Breitenbaumer, Ing. Hannes Priller

2012

Rentabilität der Bio-Putenendmast an einem Beispielbetrieb – oder: Rechnet sich die Vertragslandwirtschaft ?

Belinda Kupfer

Prof. DI Franz Hanus

2012

Ethische und wirtschaftliche Aspekte zur Bewirtschaftung eines biologisch-dynamischen Weingutes.

Julian Kalss, Stefan Mitterhuber

Prof. DI Karl Kaltenegger
Weingut Maria & Sepp Muster

2011

Betriebsplanung des elterlichen Betriebes

Stephan Kopf, Thomas Kopf

Prof. DI Othmar Breitenbaumer, Ulrich Kopf

2011

Analyse hinsichtlich energetischem Verbrauch in den Naturparkgemeinden Mürzer Oberland

Alexandra Holzer Prof. DI Kurt Eichholzer, Jochen Graf 2010

Vergleich von Vermarktungsformen in der Landwirtschaft

 Katja Schmidhofer

Prof. DI Othmar Breitenbaumer, Michaela und Klaus Schmidhofer

2010

Investitionsrechnung zum Betrieb eines EU-zertifizierten bäuerlichen Schlachthofes

Andreas Obernhuber

Prof. DI Franz Hanus, Mag. Ing. Franz Obernhuber

2010

Optimierung des elterlichen Betriebes hinsichtlich pflanzenbaulicher und betriebswirtschaftlicher Aspekte

Mathias Maritschnig

Prof. DI Rudolf Fritz,
Prof. DI Othmar Breitenbaumer,
Doz. DI Dr. Karl Buchgraber

2010
Bilanzanalyse Lukas Huber Prof. DI Franz Hanus, Johann Huber 2009

Optimierung der Almmilchwirtschaft

Günther Marinz

Prof. DI Margit Haberl,
Roswitha und Walter Marinz

2009

Bilanzanalyse und Erfolgsanalyse - wichtige Instrumente in der Unternehmensführung für Industriebetriebe

Thomas Reiter

Prof. DI Franz Hanus,
Dipl.-Ing. (FH) Johann Huber

2009

 

 

Titel Ersteller Betreuer

Jahr

    Dokumente
         
Verbissschutzmittel im Vergleich Lukas Pirker, Rainer Rattenberger Meierl, Josef Dipl.-Ing., Andrea Pirker,
Severin Pirker
2017
Erstmalige Gegenüberstellung des biologischen Verbissschutzes FEGECEL mit WITASEK-WAM und TRICO an Nadel- und Laubhölzern Häusler Simon,
Rettenbacher Christoph

Schaffer, Roman Prof. DI DDr., Jürgen und Peter Müller. Ceramant GmbH

 2017
Ein Vergleich zweier Schutzwaldgebiete in der Obersteiermark und in der Weststeiermark hinsichtlich der Standorte, Gefahrenpotenziale und der Entwicklungsfähigkeit Katharina Müller,
Theresa Tiefenbacher
Meierl, Josef Dipl.-Ing., DI Hans-Anton Liebfahrt 2017
Entwicklung einer Handreichung für die Bepflanzung ländlicher Siedlungsgemeinschaften am Beispiel von Altaussee Danglmaier Christian, Eckhardt Ralf, Lackner Andreas Meierl, Josef Dipl.-Ing., Amtsleiter Bernhard Haim 2017
Waldwirtschaftsplan am Betrieb Kornberger mit Variantenstudium hinsichtlich einer Rodung und Anlage einer Grünlandfläche Kornberger, Maierbrugger, Santner Meierl, Josef Dipl.-Ing., Ing. Michael Golja 2017
Ökologische und wirtschaftliche Gegenüberstellung von Baumverfahren und modifiziertem Baumverfahren im Seilgelände in der Durchforstung Stefanie Wieser, Isabella Zamberger Meierl, Josef Dipl.-Ing., Waldgenossenschaft Niederöblarn 2016
Gegenüberstellung des Massen- und Wertzuwachses in mittelalten Fichtenbeständen im durchforsteten und undurchforsteten Zustand Christoph Gössweiner, Michael Ofner Meierl, Josef Dipl.-Ing., Wolfgang Fauland 2016
Untersuchung der Angemessenheit von Rehwildabschussplänen im Bezug auf Wildschäden Tödling, Rattenberger, Quinz, Neubauer Meierl, Josef Dipl.-Ing., Jagdämter, Kärntner Jägerschaft 2015
Konflikte um die forstwirtschaftlichen Nebenprodukte im steirischen Ennstal Anna Sophie Schaunitzer Meierl, Josef Dipl.-Ing., DI Patrick Huber 2015
Genetisch-zahlenmäßige Erfassung vom Auerwildbestand im Lehrrevier der HBLFA Raumberg-Gumpenstein Florian Untersweg Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Dr. Veronika Grünschachner-Berger, Alois Untersweg 2014
Birke als Rohstoff für lastabtragende Holzbauprodukte am Beispiel Brettsperrholz – Produktion, Zukunftsaussichten und Rentabilität im Vergleich zur Fichte Josef Steindl, Hannes Fuchs-Maierhofer Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, DI Georg Jeitler, Ing. Andreas Weichsler 2014
Ermittlung von stabilen und ertragreichen Beständen in alpiner Seehöhe am elterlichen Betrieb Eva Schöggl Luidold, Franz Ing., Ing. Andreas Reisinger, Mathias und Robert Schöggl 2014
Jährlicher Dickenzuwachs verschiedener Baumarten auf verschiedenen Höhenlagen im Mürztal Mathias Paar Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, OBF Michael Halmdienst, Christian Paar 2014
Einsetzbarkeit von Weidegänsen in der Kastanienproduktion in der Weststeiermark Hannes Meißel Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Markus Klug, Peter Bretterklieber 2014
Erstellung eines Waldwirtschaftsplanes
am elterlichen Betrieb
Sophie Lankmayer Luidold, Franz Ing., OFM DI Franz Lanschützer, Markus Lankmayer 2014
Erstellung eines Waldwirtschaftsplans für den Lehrforst der HBLFA Raumberg-Gumpenstein Stefan Kogler, Martin Suppanschitz Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Landeskammer Niederösterreich 2014
Erstellung eines Waldwirtschaftsplanes am elterlichen Betrieb Christian Kogler Luidold, Franz Ing., Gregor Rinesch, Arnold Kogler 2014
Variantenvergleich – Seilwinde und Seilkran in der Durchforstung Romana Jantscher Meierl, Josef Dipl.-Ing., Johann Jantscher 2014
Rotwildpopulationsveränderungen - Verhalten und Ansprüche des Rotwildes durch die Etablierung des Nationalpark Gesäuse Nadine Sulzbacher Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, DI FD Andreas Holzinger, Revierjäger Heimo Kranzer 2013
Waldwirtschaftsplan am elterlichen Betrieb Christina Hartleb Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Dipl.-Ing. Josef Hafellner 2013
Der Schutzwald im Bezirk Spittal/Drau – Sanierungsmaßnahmen am Stagor und deren Entwicklungspotential Elisabeth Wegscheider, Katharina Dullnig Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Dipl. Ing. Gerd Sandrieser 2013
Revision eines Waldwirtschaftsplanes in einem Revier in Graz-Umgebung, mit Rücksichtnahme auf die Nutzungsempfehlung Christian Freisinger, Philipp Hartleb Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Ing. Gerald Pirker 2013
Ermittlung des forstlichen Produktionspotentials am elterlichen Betrieb Andreas Auer Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Ing. Michael Golja 2013
Grundlagen der Baumpflege mit Seilunterstützung und der Vergleich verschiedener Rettungsarten von Verletzten Georg Spiegel Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Hans-Jürgen Mosbacher, Fa. Griehser 2012
Ermittlung des forstlichen Produktionspotenzials der Almgemeinschaft Riedleralm Markus Schachner Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Betrieb Schachner 2012
Borkenkäferbekämpfung und Populationsmonitoring im Inneren Salzkammergut von 2009-2012 - bezogen auf das Forstrevier Rettenbach Maximilian Rossmann Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Ing. Michael Schoberleitner 2012
Der Vergleich von Cervacol, Schafwolle und Verbissschutzkappen im hochmontanen Fichtenwald auf 1400m Seehöhe Ignaz Lintschinger Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Ignaz Lintschinger 2012

Vergleich von verschiedenen Modellen bei der Energieholztrocknung mit Hackschnitzelkleinmengen am landwirtschaftlichen Betrieb

Martin Kubli

Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, Martin Kubli

2012

Ermittlung der Geweihausbildung von Rothirschen in zwei obersteirischen Gebirgsrevieren unter Berücksichtigung verschiedener Fütterungsstrategien

Daniel Haberl

Dipl.-Ing., B. Ed. Josef Meierl, OJ Kurt Nutz, OJ Hubert Gruber

2012

Weiß die Landbevölkerung mehr vom Wald als die Stadtbevölkerung?

Johannes Spiess

Dipl.-Ing. Josef Meierl, BFI DI Ulrich Arzberger

2011

Die Entwicklung des Buchdruckers und des Kupferstechers
im oberen Ennstal

Niklas Pilz

Dipl.-Ing. Josef Meierl, Ing. Bez.Fö. Gerhard Gruber

2011

Ermittlung des nachhaltigen forstlichen Produktionspotenzials am elterlichen Betrieb

Christine Pichler

Dipl.-Ing. Josef Meierl, Theresia Pichler

2011

WWG-Manager 2011 - Umfrage zur GIS-gesteuerten Rundholzlogistik im Kleinforst

Peter Leitgeb

Dipl.-Ing. Josef Meierl, Mag. Karl Kurath,
WWG-Mittelkärnten

2011

 

Strategien der Rotwildbewirtschaftung auf der Saualpe in Kärnten u. im steirischen Wechselgebiet

Christoph Sölle, Christian Putz

Dipl.-Ing. Josef Meierl

 2010
Forstwirtschaftliche Unfälle in Bäuerlichen Betrieben Benjamin Unden, Stefan Gurmann

Prof. DI Peter Schweiger,
Dipl. Ing. Reiner Grubelnik

 2010

Einfluss von Wild auf die Naturverjüngung

Michael Haberl, Josef Pemberger

Dipl.-Ing. Josef Meierl

 2010

Eine Hiebsatzermittlung im Bauernwald

Hannes Lungkofler

Dipl.-Ing. Josef Meierl 2009

Das alternative Rückesystem PFERD im Schleppergelände

Christina Suchan

Dipl.-Ing. Josef Meierl,
FL Salcher Manfred

2009