Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Hinweise auf Berechtigungen

Siehe auch die Zeugniserläuterungen unter www.zeugnisinfo.at (Europass-Seite, dort ist nach "Landwirtschaft" zu suchen).
Hinweise auf Berechtigungen auf der Rückseite des Reife- und Diplomprüfungszeugnisses:

I. Zugang zu Universitäten, Hochschulen, Akademien und Fachhochschulen

Dieses Zeugnis berechtigt gem. land- und forstwirtschaftlichem Bundesschulgesetz, BGBl. Nr. 175/1996 in der geltenden Fassung, zum Besuch einer Universität oder einer Akademie sowie gemäß Bundesgesetz über Fachhochschulstudiengänge, BGBl. Nr. 340/1993 in der geltenden Fassung zum Besuch eines Fachhochschul-Studienganges.

II. Berechtigungen aufgrund des Ingenieurgesetzes 1990

Bundesgesetzblatt Nr. 461/1990 in der geltenden Fassung

III. Berechtigungen aufgrund des Berufsausbildungsgesetzes

Mit diesem Zeugnis sind Berechtigungen verbunden, die im Berufsausbildungsgesetz, BGBl. Nr. 142/1969 in der geltenden Fassung, sowie in den zum Berufsausbildungsgesetz erlassenen Verordnungen geregelt sind.
Mit diesem Zeugnis sind Berechtigungen verbunden, die in der Gewerbeordnung, BGBl. Nr. 194/1994 in der geltenden Fassung, sowie in den zur Gewerbeordnung erlassenen Verordnungen geregelt sind.
Gemäß Par. 8 Abs. 2 Zif. 3 der Unternehmerprüfungsordnung BGBl. 453/1993 i. d. g. F. entfällt die Unternehmerprüfung.

V. Berechtigungen aufgrund des Land- und Forstwirtschaftlichen Berufsausbildungsgesetzes 1990

Mit diesem Zeugnis werden die Lehre und die Facharbeiterprüfung in den einschlägigen Ausbildungsbereichen ersetzt. Die Zulassung zur Meisterprüfung erfolgt gemäß BGBl. Nr. 298/1990 ohne Besuch eines Vorbereitungslehrganges nach einer mindestens zweijährigen Verwendung als Facharbeiter nach dem erfolgreichen Besuch einer höheren land- und forstwirtschaftlichen Lehranstalt und der Vollendung des 21. Lebensjahres.

VI. Berechtigungen in der Europäischen Union


Empfohlene Links:

Info zum Europass http://www.chance-europa.at/
www.zeugnisinfo.at

Berechtigungen als PDF