Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Hier finden Sie die aktullen AöLZ Stier Empfehlungslisten für den Einsatz am Bio-Hof, gegliedert nach den bedeutendsten Milchviehrassen in Österreich (Auswahl nach Kriterien der Arbeitsgemeinschaft österr. Lebensleistungszüchter).


> Stierkatalog 2019


Empfehlungen der AöLZ

Für jede Rasse finden Sie auch Stierempfehlungen der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Lebensleistungszüchter (AöLZ). Das erste und wichtigste Auswahlkriterium ist die Kuhfamilie, in der hohe Lebensleistungen gehäuft vorkommen! Hat ein Zuchtstier später eine Zuchtwertschätzung (ZW) aufgrund von Töchtern, die möglichst drei Laktationen oder mehr abgeschlossen haben, wird zuerst nach der Fitness (Nutzungsdauer, Persistenz, Zellzahl) gereiht und innerhalb solcher Stiere nach der Fett- und Eiweißmenge. Dem Fleischwert wir in der Milchrinderzucht keine große Bedeutung beigemessen.

 

40 2012 stier2
40 2012 stier3