Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

alt
 Künstliche Besamung bei der Ziege

 Kurs I:   01. bis 03. März 2017

Kurs II:  15. bis 17. März 2017    am Standort Thalheim bei Wels

 

 

 

Ausbildung für Eigenbestandsbesamer  - Künstliche Besamung bei der Ziege

Ein weiterer Ausbildungskurs für Eigenbestandsbesamer bei der Ziege  für 2017:

    Kurstermine:

Kurs I:         01 bis 03. März 2017                   Beginn: 01. März 2017,  9:30 Uhr

Kurs II:        15. bis 17. März 2017                  Beginn: 15. März 2017,  9:30 Uhr  

   Kursort

Institut für biologische Landwirtschaft und Biodiversität der Nutztiere
Austraße 10,  4600 Thalheim bei Wels
Tel. 07242 47011  Fax 07242 47011 15  e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Kursleitung:   Dipl.Tzt. Beate Berger

    Kurskosten:  €  190,--

Anmeldung erbeten bis spätestens 06. Februar  2017  an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung kann ausschließlich schriftlich oder per e-mail  erfolgen.

 

Die Anmeldung ist erst gültig, wenn die gesamten Kurskosten  bis 4 Wochen vor Kursbeginn auf unser Konto eingezahlt sind.

Bankverbindung:  IBAN:  AT290100000005060045, BIC: BUNDATWW  - Ziegenkurs März 2017

Die Kurse finden ab 3 gültigen Anmeldungen statt und dauern nachmittags bis ca. 17 Uhr.

Unterkunft und Verpflegung sind selbst zu tragen.

Stornobedingungen:

Eine Stornierung kann ausschließlich schriftlich erfolgen.
Bei Stornierung der Teilnahme bis 14 Tage vor Kursbeginn wird der volle Kursbeitrag rückerstattet.
Bei Stornierung bis zum 7. Tag vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 50%, bei späterer Stornierung 100 %.
Eine Weitergabe des Kursplatzes ist nur mit schriftlicher Information an uns möglich.