Sie benutzen eine uralte Version von Microsofts InternetExplorer.
Diese Version wird von unserer Website nicht mehr unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren InternetExplorer oder wechseln Sie zu einem anderen modernen Browser.

Die Weidehaltung von Rindern ist für das Grünland- und Berggebiet von großer Bedeutung.

Das Weidefutter liefert für die Landwirte/innen das preiswerteste Grundfutter. Darüber hinaus erhalten und pflegen die Weidetiere unsere Kulturlandschaft.

Die Weidehaltung wirkt sich bei optimaler Weideführung positiv auf die Tiergesundheit aus und stärkt deren Widerstands­kräfte. Weidemilch und Weidefleisch zeichnet sich aber auch durch eine hohe Qualität aus - beispielsweise sind die Gehalte an wertvollen Fettsäuren und Vitaminen in diesen Weideprodukten erhöht. Weidende Tiere sind auch ein wichtiges Bindeglied zwischen Produzenten und Konsumenten. In der biologischen Landwirtschaft wird der Weidehaltung große Bedeutung geschenkt.

Der folgende Bereich der Homepage richtet sich an alle Personen die sich mit Fragen zur Weidehaltung beschäftigen (Landwirt/Innen, Berater/Innen, Lehrer/Innen etc.). Sie finden hier Informationen, Beratungsunterlagen, Bilder, Publikationen und Links zur Weidehaltung.

Wir wollen damit die Weidehaltung als ein tiergemäßes und nachhaltiges Tierhaltungsverfahren unterstützen und fördern.

Weidefilm und Weidebuch "Gras dich fit"

Gras dich fit!
FILM
  Gras dich fit!
BUCH

 

Foliensammlung für Lehre und den Unterricht aus dem Weidebuch "Gras dich fit" 

Gras dich fit!
Foliensammlung

   

 

NEU - Film und ÖAG-Info "Tipps zu Weidetriebwegen"

Schluss mit dem Matsch!
FILM

 

Weide-Triebwege
richtig anlegen - Auszug

ÖAG
-Info

 

 

 

Weide-Triebwege
richtig anlegen

Folien

 

 

41 2011 weidekuehe
 
40 2012 umstellung pansen
 
40 2012 junges weidefutter
 
40 2012 triebweg1
  
40 2012 kuehe weide1